Kann man englisch und western reiten?

7 Antworten

Hi!
man selber kann auf jeden Fall beides lernen, ich reite auch englisch (freizeitmäßig), bin allerdings auch einige Zeit mal Western geritten, auch schon gesprungen

Ein Pferd kann auch beide Reitweisen ausgebildet werden, inwiefern das sinnvoll ist, muss jeder für sich selber entscheiden, ein Pferd umschulen geht auf jeden Fall immer, also von einer Reitweise auf die andere.

Was für ein Futter ein Pferd bekommt ist eher noch abhängig von der Reitweise, sondern von den Leistungen die es bringen muss, wie das Pferd selber ist usw. Nicht jedes Pferd wo die gleiche leistung bringen muss, braucht das gleiche Futter.

LG

Als Mensch kann man beides lernen und auch ausüben.

Bei den Pferden ist das nicht so einfach. Der Hauptunterschied ist in der Hals/Kopfhaltung zu sehen. So sollen Westernpferde den Hals waagerecht tragen und so in Selbsthaltung laufen, Englischpferde sollen aber aufgerichtet laufen.

Ein Pferd kann zwar grundsätzlich beides, aber das ist dann keine reelle Selbsthaltung mehr.

Das Futter ist gleich, denn es sind alles Pferde.

LG Calimero

Ich kenne keine Pferde die reiten.

Es gibt Pferde die beides können - ist aber nicht sonderlich sinnvoll. Man sollte sich entscheiden was man will und das Tier dann in diesem Stil ausbilden.

Der Mensch kann beides lernen und das Pferd kann beides lernen - weil lernen kann man immer.

Bekommen western Pferde eig. das gleiche Futter?

Das hab ich total übersehen - Westernpferde bekommen natürlich nur mexikanisches Essen.

4
@friesennarr

Gute Antwort :-D... mein Reining Pferd bekommt auch nur das beste aus den weiten der Prärie

0

Was möchtest Du wissen?