Kann man einen Duschvorhang waschen?

11 Antworten

Ja, die meisten Duschvorhänge, insbesondere solche aus 100% Polyester, können in der Waschmaschine gewaschen werden. Polyester ist ein robustes Material, das sich gut in der Maschine reinigen lässt. Es ist empfehlenswert, sie im Schonwaschgang zu waschen und ein mildes Waschmittel zu verwenden. Nach dem Waschen sollten Sie den Vorhang zum Trocknen aufhängen und nicht in den Trockner geben. Vorhänge aus Polyester haben den Vorteil, dass sie schnell trocknen, ihre Farbe behalten und gegen Schimmel resistent sind.

Falls Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Duschvorhang aus 100% Polyester sind oder Ihr Badezimmer mit einem neuen Design aufpeppen möchten, schauen Sie sich die beeindruckende Auswahl bei https://nordicshower.com/de/produktkategorien/ an. Dort finden Sie moderne und stilvolle Designs, die nicht nur gut aussehen, sondern auch die Vorteile von Polyester nutzen.

Woher ich das weiß:Recherche

Duschvorhänge kann man waschen.

Duschvorhänge aus Kunststofffolie werden aber besser sauber, wenn man die Ablagerungen mit Essigreiniger einweicht und einem weichem Schwamm abwischt. Ansonsten einfach mit der Wäsche zusammen waschen.

Bei Textilduschvorhängen sollte man den Duschvorhang nach dem Waschen bei niedriger Temperatur bügeln. Bei der Wäsche darauf achten, das man gleiche Farben zusammen wäscht.

Duschvorhang Wäsche - (Haushalt, Waschmaschine, waschen)

Ich würde den Duschvorhang nicht in die Waschmaschine stecken, sondern von Hand waschen. Auch so bekommt man Schimmelflecken und Kalkablagerungen prima weg - ist ganz einfach:

Kommt auf den Duschvorhang an. Einige, aus Stoff, kann man in der Maschine waschen, andere nicht, z.B. aus Kunststoff...

Wir waschen unseren Duschvorhang alle paar Wochen mit Waschmittel, einem Schuss Javelwasser und bei 40 Grad. Geht wunderbar!

Was ist Javelwasser?

0
@Lisa321

Lisa321:

Was ist Javelwasser, fragst Du? Dann frage ich dich, was google ist !

0