Kann man einen Durchlauferhitzer einfach weglassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich kann man den Durchlauferhitzer abmontieren, ersetzen. Wenn du hier aber nach sowas fragen musst, deutet es darauf hin dass du sinngemäß technisch zwei linke Hände hast.

Für mich wäre es überhaupt kein Problem, weder Elektro- noch Wassertechnisch. Beides ist ganz einfach, wenn man weiss wie es geht.

Strom abstellen, also Sicherungen raus. Kabel abklemmen. Auf die abgeklemmten Kabel "Jeweils" eine Wago Steckklemme. Also immer nur eine Strippe in eine Klemme! Wie die aussehen hier : http://www.mesch-shop.de/catalog/default.php/n/wago_stecklemmen_serie_273/cPath/3_22_5510_5514_5854

Wasser abstellen, aber so, dass in der Wohnung oder falls Haus Wasser komplett abgestellt ist. Wasserhahn im Bad auf, Leitungen leer laufen lassen.

Wasseranschlüsse vom Durchlauferhitzer trennen. Durchlauferhitzer von der Wand abmontieren.

Nun entweder einen passenden Schlauch ähnlich wie man sie unter der Spüle sieht mit beiderseitig gleichem Anschlussstück auf die verbliebenen Wasseranschlüsse montieren, die jeweilige Dichtung dazwischen nicht vergessen. Anschlüsse anziehen, fertig. Oder zwei sogenannte Blindstopfen passend kaufen und mit je einer passenden Dichtung auf die verbliebenen Rohranschlüsse vom Durchlauferhitzer schrauben.

Einer geht Wasser wieder vorsichtig aufdrehen, einer bleibt im Bad um zu sehen ob Leitungen dicht sind, kein Wassr ausläuft oder spritzt.

Geh ins Bauhaus, in die Sanitärabteilung, sage dort, du willst einen Durchlauferhitzer abmontieren und Wasserseitig außer Betrieb nehmen. Du brauchst dafür alle Teile für diese Arbeit inclusive Dichtungen.

Du bekommst entweder dieses Schlauchstück das ähnlich aussieht wie eines unter der Spüle, -also mal hinsehen-, oder zwei Blindstopfen und passende Dichtungen.

Schau, ob du passende Schlüssel -also Werkzeug- zu Hause hast.

Dann gehst du in die Elektroabteilung und sagst, du brachst diese Wagoklemmen. Es reichen für dich die kleinen wo maximal 3 oder 4 Strippen reingehen. Auf jede Strippe machst du so eine Wagoklemme. Kannst dann noch isolierband drum wickeln, dass es wie ein Isolierbündel aussieht. Aber benutze bitte diese Wagoklemmen, keine Lüsterklemmen!

Noch Fragen?

Danke, danke!! Der Hauptwasserhahn für meine Wohnung ist in meiner Dusche.

Wie ich schon sagte, ich habe das alles nicht vor. Mein Durchlauferhitzer in der Küche läuft richtig aus (also kein "tröpfeln", sondern nasse Füße kriegen) wenn ich den Wasserhahn aufdrehe. Also nutze ich ihn momentan nicht, weil ich noch keinen Kopf dazu hatte mich darum zu kümmern. Es passiert ja nichts, wenn der Hahn zu bleibt.. Die Dichtung ist wohl hinüber oder so. Aber ich find das alles interessant und es wäre eventuell auch eine Möglichkeit.

0

das geht aber auch leichter, stell ihn runter und wenn nen Stecker vorhanden ist, dann zieh den... Abbauen würde ich den jetzt nicht unbediengt weil du den nur mitgemietet hast und der immernoch eigentum vom Vermieter ist.... aber setz dich doch mit deinen Vermieter in kontakt und schilder ihm dein Fall, vielleicht stellt er sogar einen Elektriker der den abmontiert...

Übrigens, ist es nen Durchlauferhitzer oder nen Speicher!? Ganz wichtiger unterschied..... sehen beide identisch aus haben aber unterschiedliche Funktion......

0

ich habe keinen Vermieter, es ist eine Eigentumswohnung. Und wenn ich nur den Stecker ziehen würde, würde das Wasser ja trotzdem noch dadurch laufen (Wenn er leckt, würde ja dennoch Wasser auslaufen) Es Durchlauferhitzer!

0
@Novemberwolke89

naja, dann mach was du für richtig hälst.. habe meinen in der Küche auch rausbauen lassen weil mir der Speicher komplett geplatzt ist und ich im wasser stand... und es geht auch so......

0
@Nachfrager3112

Hast du dafür denn etwas anderes? Oder gehen die Leitungen direkt an die Spülanschlüsse?

0
@Novemberwolke89

ich habe mir ein T-Stück geholt aus dem Baumarkt und habe das T-Stück an die Leitung geschraubt und dann die anschlüsse dran geschraubt.. ganz leichte handhabung....

0
@Nachfrager3112

komplett geplatzt bedeutet, da war ein Pfuscher am Werk der keine Ahnung von solchen Dingen hat. Die billigen Speicher platzen, weil sie den Wassernetzdruck nicht aushalten können.

Jedenfalls nicht ohne Verwendung von Hilfsmitteln. Es muss an der reichtigen Stelle am Speicher ein sogenanntes Rückschlagventil eingebaut werden, dann platzt der Speicher nicht.

0
@realistir

Ich glaube eher, dass die Dichtung hinüber ist... Das Ding ist Uralt und wird so gut wie gar nicht benutzt. Aber bin noch nich dazu gekommen mir das genauer anzuschauen..

0

Was möchtest Du wissen?