Kann man eine Sprache verlernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, wirklich verlernen wird man sie wohl nicht, aber wenn du aufhörst, sie zu benutzen, schläft naturgemäß das ein, was man den aktiven Sprachgebrauch nennt. Und je nach Dauer des nicht-Anwendens braucht man immer länger, bis die automatische Anwendung wieder zum Vorschein kommt und man sich wieder in der Sprache ausdrücken kann.Aber ich stimme dir zu, dass es sehr schade wäre, fünf Jahre quasi in den Sand zu setzen. Und Spanisch mag ja auch ganz schön sein, wird aber niemals an den Klang der französischen Sprache heranreichen.

999 Dank (das letzte habe ich verloren) für das * ♥ johrann

0

also ich würde mal sagen, dass man keine Sprache einfach so verlernen kann. an deiner stelle würde ich spanisch nehmen, weil dann kannst du mehrere Sprachen und französisch würde ich mir einfach noch mal durchlesen, damit es noch in Erinnerung bleibt.

das kommt auf dich an. wenn du französische bücher liest,filme schaust,oder mit französisch sprechenden leuten kontakt hast wirst du es sicher nicht verlernen. ansonsten kann es sein,das du etwas vergißt,aber irgendwann,wenn du es etwas auffrischt,fällt dir der rest auch wieder ein.

Was möchtest Du wissen?