Kann man eine Gymnasium wegen einer sechs in Informatik sitzen bleiben

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du nach Ende des Schuljahres 2 5en oder 1 sechs hast, wirst Du ganz sicher sitzen bleiben. Weg bekommen? Nur Idioten kriegen in Fächern eine 6, die null tun! Selbst wenn Du in den Arbeiten eine Null bist, musst Du nur etwas schreiben und bekommst (fast immer) min. eine 5. Wenn Du dann 1-2 mal pro Unterrichtsstunde aufzeigst, kann Dein Lehrer garnichts anderes machen, als dir min. eine 4 zu geben. Einfach etwas anstrengen :-) Der Rest kommt von selbst

Ich hatte (wie ich hier schon so oft erzählt habe), letztes Jahr eine 6 in Latein (Hauptfach) gehabt - auf dem Gymnasium! Und ich bin nicht sitzengeblieben. Es kommt auf das Bundesland an, in Bayern bleibt man eher sitzen laut Gesetzt als in Hamburg!

Stress den Jungen nicht!

0
@lolpol

Wenn er so begreift, dass er sich einfach etwas mehr anstrengen muss, habe ich noch nichtmal richtig angefangen :-)

0
@lolpol

wo geht man denn zur Schule, wo man mit einer sechs nicht sitzenbleibt? das begreif ich nicht … arme Bildungslandschaft …

0

Soweit ich weiß nicht... Es sei den du hast noch eine 6 oder 5 ODER deine Schule legt sehr großen Wert auf Informatik (wie Hauptfach) dann müsstest du die mit einer viel besseren Noten (mindestens 3 ausgleichen). Ich hoffe die Note hängt mit dem Lehrer zusammen, weil wenn du eine 6 hast, scheinst du ja nicht soviel verstanden zu haben. Und wenn die anderen Noten nicht eindeutig besser sind, würde ich an deiner Stelle selbst darüber nachdenken die Klasse freiwillig zu wiederholen.

es ist nich das haupfach

0
  • Wenn Informatik (6) nur ein Nebenfach ist, dann kann diese Sechs durch eine Eins oder zwei Zweien in anderen Fächern ausgeglichen werden. ~ Zum Ausgleich können alle Fächer außer Sport, Kunst, und Musik herangezogen werden.
  • Eine Sechs im Kernfach (Hauptfach) ist unausgleichbar und führt in der Regel zum automatischen Sitzenbleiben. ~ Hier kann der Schüler nur auf eine Pädagogische Versetzung durch Gnaden der Lehrerkonferenz hoffen.

Eine Pädagogische Versetzung ist ausgeschlossen, wenn der Schüler die nicht bestandene Klassenstufe bereits wiederholt, oder diese nur durch eine Pädagogische Versetzung erreicht hat.

Ich gehe mal davon aus, dass du in noch Sekundarstufe 1 bist. Solltest du auf dem Zeugnis eine 6 haben bleibst du, so erzählen es zumindest die Lehrer, sitzen. Da kannst du auch noch so viele Einsen haben :) Allerdings müsste man meiner Ansicht nach die Arbeit nahezu verweigern, um eine 6 auf dem Zeugnis zu bekommen.

allso eine schlechte note weg zu machen ist eig. recht einfach, du musst LERNEN

aber wir haben das fach nur 1 mal in der woche

0

Was möchtest Du wissen?