kann man eine gute gfs (also so im bereich 2-3) in 1,5 woche schaffen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

ja,eigentlich schon 56%
vielleicht 44%
nein,warscheinlich nicht 0%
nie im leben! 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
vielleicht

Wenn du deine Arbeitsmaterialien alle zusammen hast, also Bücher und Internetseiten, und alles fertig skizziert hast, so dass du es nur noch ins Reine schreiben musst, geht es.

Ich hab unter o.g. Vorraussetzungen mal eine Hausarbeit (an der FH) geschrieben und eine 2 bekommen.

Wenn du noch garnichts vorbereitet hast, seh ich aber schwarz.

Rechne mal zusammen, wie lange du für eine Arbeit tatsächlich brauchst. Und jetzt 12x12 Stunden... Ich wette die zweite Zahl ist größer als die erste :-)

0
ja,eigentlich schon

Das hat nichts mit der zur Verfügung stehenden Zeit zu tun sondern mit der Intensität. Ich habe mal eine GFS in der Nacht davor angefangen und hatte eine 1-, kommt auf den Lehrer an und auf dich selber, ob du mit dem Stress und den daraus resultierenden Nervenzusammenbrüchen klar kommst. Ich kann mich nicht daran erinnern, je 1,5 Wochen vor einer GFS damit angefangen zu haben, aber ich war noch nie schlechter als eine 2-.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich habe 4 Wochen für meine ganze GFS Gebrauch habe dann auch eine gute Note bekommen ich könnte es nicht so knapp aber jeder ist anders....

MFG

wtf wer braucht 4 wochen für seine gfs

0

dafür habe ich auch eine 1.2 ich habe auch nicht jeden Tag 8 Stunden gearbeitet sondern jeden Tag 1bis 2 Stunden

0
ja,eigentlich schon

Du kannst es schaffen, stelle für die Zeit deine Freizeitinteressen weitgehend zurück und nimm dir jeden Tag ausreichend Zeit. Ist anstregend, aber lohnt sich, weil du nach getaner Arbeit stolz auf das Ergebnis sein kannst.

ja,eigentlich schon

Habe vor paar Wochen eine 18-seitige Seminararbeit geschrieben in 2 Tagen (Note 1,0). Es ist definitiv möglich. Aber wie gesagt - du musst dich reinhängen.