Kann man diese Eier noch essen?

9 Antworten

Ich hab hier noch mal was in der Wikipedia gefunden:

"Ebenfalls genetisch bedingt ist der unangenehme Fischgeruch, den etwa 5 % der Hühnereier verströmen. Ursache ist ein Gen-Defekt, der dazu führt, dass sich Trimethylamin (TMA) im Eidotter von Eiern mit vornehmlich brauner Schale ablagert. Durch den Gendefekt wird die im Futter wie Raps enthaltene TMA-Vorläuferverbindung Cholin nicht durch das Leber-Enzym Oxigenase zum geruchlosen TMA-Oxid umgewandelt und ausgeschieden."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hühnerei#Fischgeruch

Eier nehmen besonders im Kühlschrank andere Gerüche an. Wenn sie im Kühlschrank mit Fisch gelagert werden, können sie Fischig riechen und schmecken.

salmonellen stinken nicht nach fisch. eher hast du die billigen legebatterieneier gekauft - die hühner werden mit fischmehl gefüttert. Das riecht man am ei. Das erhitzen würde theoretisch die salmonellen abtöten. (glaub 7 minuten über 70 grad) drauf verlassen würd ich mich aber nicht ,-)

Hmm, ich hab die bei AL** gekauft, Bodenhaltung.

Glaub die Eier habe ich jetzt nur 4-5 Minuten erhitzt.

0
@Bananentoast

stimmt auch nicht was ich erzählt habe. das ist wohl ein oft vorkommendes gerücht mit dem fischmehl. letztlich handelt es sich wohl um eine stoffwechselstörung beim huhn im eileiter. naja wie dem auch sei.. ich find das ziemlich eklig wenn das so riecht

0

Also die Eier sind bestimmt schon kalt. Ich würde aber grade bei Eiern vorsichtig sein und wie schon erwähnt kosten die ja nicht sehr viel auch wenn dann deine Mahlzeit versaut ist.

Naja, die sind schon im Bauch. Drückt mir die Daumen :/ (Hat aber gut geschmeckt, nur die Kartoffeln hab ich etwas versalzen)

0

Da du die Eier eh schon verspachtelt hast, erübrigt sich die Frage hier ja und du kannst ganz in Ruhe warten. Lang dauerts nicht, wenn sie schlecht waren.

Kannst ja mal Bescheid geben, wie das Experiment gelaufen ist. ggg

Im Magen gluckert's schon ein wenig.

0