Wie kann ich den verbrannten Geruch entfernen & die Pfanne saubermachen?

13 Antworten

Lüften ist schon einmal gut, evtl. hilft auch etwas Raumspray. Die Pfanne kannst du am besten retten, wenn du sie über Nacht in einen Spülmaschinentab einweichst...gutes Gelingen :-)

Die Pfannne dann komplett voll mit heißem Wasser und einfach das Dings reinwerfen?

0
@KleineHimbeere

...so weit einweichen wie die Pfanne verkrustet ist. Den Tab kannst du auch zerbröseln....gutes Gelingen :-)

0

Erstmal lüften, lüften, lüften. Dann könntest Du die Pfanne einweichen mit einem Gemisch aus Wasser und Spülmittel...oder auch Essig und Wasser halb und halb...und immer einmal über Nacht einwirken lassen, dann müßte sich das lösen.

Wenn du keine Keramikpfanne hast, kannst du sie wegwerfen. Die Fenster wirst du noch ein paar Stunden auflassen müssen. Mit Raumspray kannst du es hinterher ein bisschen erträglicher machen.

Erst mal Wasser in die ABGEKÜHLTE Pfanne und einweichen. Morgen oder so alles was geht, rauskratzen, und die pfanne mit wenig Wasser und Backpulver LEICHT erwärmen.

Den Anbrenngeruch kann man etwas überdecken, mit frischem Kaffepulver (einfach offen hinstellen), oder halbierten Zitronen.

Die Pfanne mit Wasser füllen und mit Abwaschmittel für den Geschirrspüler über Nacht stehen lassen.

Gegen den üblen Geruch, Durchzug machen und Essigwasser aufkochen und stehen lassen.

Was möchtest Du wissen?