Kann man die R6 drosseln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum du sie mit dem demnächst erworbenen A2 nicht führen darfst:

https://www.600ccm.info/1/161227/A2_Neuregelung_in_Deutschland_Ab_heute_gilt_sie

Nein, es gibt von der R6 keine A2-konforme Version. Es kam nie eine auf den Markt. Daher ist der Sektor der Reihenvierer Supersportler auch so ziemlich tot.

Aber: Man kann ja auch was mit maximal 70 kW kaufen:

https://www.kawasaki.de/de/products/Supersport/2018/Ninja_400/overview?Uid=08F0WFgMDQ0JXg1aXgsJXFteWFFfXVwLWAoKXlwOC19RXA4

Wobei die Ninja 400 eher Sportstourer als Supersportler ist.

https://www.honda.de/motorcycles/range/super-sport/cbr500r-2016/overview.html

Und natürlich darf auch Yamaha nicht fehlen:

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/products/motorcycles/supersport/yzf-r3/

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selberschrauber und -macher.

Okey, danke! Wenn würde ich eine Yamaha kaufen, weil ich Yamaha Liebhaber bin. Aber hat die Ninja 400 mehr Leistung als die R3? Die R3 ist ja ne 300er und die Ninja eine 400er. Macht das einen großen Unterschied?

0
@MyNameIsMike

Die Leistungsdaten vergleichen:

Kawa

Maximale Leistung

33,4 kW / 10'000 /min

Maximales Drehmoment

38 Nm / 8'000 /min
_____

Yamaha

Maximale Leistung

30.9kW / 10'750 /min

Maximales Drehmoment

29.6 Nm / 9'000 /min
_____

Das Gewicht ist - laut Herstellerwebsites - mit 168 und 169 quasi identisch.

Probesitzen, Probefahren. Dann weißt du was dir eher passt.

Und: Den Einsatzzweck nicht aus den Augen verlieren. Die Sitzposition auf der Kawa ist nicht ganz so sportlich -> längere Touren werden damit möglich. Wenn du sowieso immer unter 100 km/h fahren willst und die primär auf der Autobahn -> eher die Yamaha nehmen.

Um deine eigentliche Frage zu beantworten: Riesig werden die Unterschiede bezüglich der Leistung und dem Drehmoment (subjektive Wahrnehmung) nicht sein. Aber das Fahrverhalten wird sich - insbesondere wegen der Sitzhaltung - spürbar unterschieden.

1
@Gaskutscher

Vielen Dank! Eine Sporttourer wäre eher meins, weil ich oft längere Strecken fahre, aber was ist angenehmer Sporttourer oder Naked Bike?

0
@MyNameIsMike

Auf längeren Strecken mutmaßlich der Sporttourer. Warum? Weil er im Gegensatz zur "Nackten" mit seiner Verkleidung durchaus für Komfort beim Fahren steht.

Ich vergleiche meine XJ 600 S und meine BMW R 1150 GS (beide mit Verkleidung) mit meiner GSF 1200 (keine Verkleidung). Gerade auf der Autobahn war es mit Verkleidung bzw. Scheibe auf Dauer deutlich angenehmer.

ABER: Ich musste sowohl bei der XJ wie auch bei der BMW herausfinden wie ich sitzen muss, wie ich den Kopf halten muss -> ansonsten nervige Verwirbelungen am Kopf (wegen der Scheibe).

Hingegen die GSF: Permanent (relativ gleichmäßiger) Gegendruck durch den Fahrtwind, ab 160 km/h dann das Gefühl es würde den Helm nach oben wegziehen/wegdrücken.

Wer "mehr Eindrücke sammeln will" -> Naked. Man bekommt mehr "vom Fahren mit".

Wer "bequemer fahren will" -> Sporttourer oder eben Reiseenduro mit hoher Scheibe.

1
@Gaskutscher

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung und Texte! Jetzt kenne ich mich viel besser aus. :)

1

Servus,

die Yamaha R6 kann man drosseln, ja.

Allerdings nicht, wenn man den Führerschein nach November 2016 abgelegt hat.

Seit diesem Monat greift die EU-Regelung welche untersagt, dass mit dem A2-Führerschein nur noch Motorräder gedrosselt werden dürfen, die die Ursprungsleistung von 70 kW (95 PS) nicht überschreiten.

Bikergrüße!

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradfahrer (Suzuki GSX-R 750 K1)

Kann man wohl drosseln. Das macht aber wenig Sinn, da dein A2 ( aus dem Gedächtnis) schon mindestens seit Dezember 2016 bestehen muss. Und dann darfst du mit dem Moped nur in Deutschland herumkurven!

Ich hab noch den A1. Ich will mich nur mal informieren. Aber wieso seid Dezember 2016 und nur in Deutschland?

0
@MyNameIsMike

Weil sie offen über 70 kW hat. Die dürftest du nur gedrosselt fahren, wenn du den A2 vor der Anpassung ans EU-Recht gemacht hättest.

2
@migebuff

Achso. Ich hab nicht gewusst das sie was Gesetz geändert hat.

0

Die r6 kann man drosseln aber das hat die Maschine nicht verdient 😉

Naja, das geht leider nicht mehr seid Dezember 2016 ^^

0
@MyNameIsMike

Na ganz toll ich hatte auch mal ne r6 offen ist sie der hammer 😁 und macht richtig Spaß

0
@Nico184

Das kann ich mir vorstellen! Du bringst mich nur noch mehr auf eine starke Lust eine R6 zu fahren 😅

0
@MyNameIsMike

Ich musste meine damals leider verkaufen is mir von der Größe her zu klein gewessen war aber ne verdamt geile Zeit jetzt fahre ich ne CBR 1000rr macht auch sehr viel Spaß auf der Bahn 😁

0
@Nico184

Wie groß bist du? Ich dachte die R6 ist schon ziemlich groß, aber eine CBR 1000rr ist natürlich noch besser, obwohl ich eigentlich bei Yamaha bleiben möchte. 😀

0
@MyNameIsMike

Ich bin etwa 190 ja will dir die r6 auch nicht Ausreden is schon ein Hammer geschoss 😉

0
@Nico184

Achso, bei 1,90 könnte ich mir das vorstellen. Ich sollte mit meine 1,75 draufpassen, oder sie ist mir zu groß. Das kann auch sein :D

1

Was möchtest Du wissen?