Kann man das so schreiben in einer Mail?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Besser wäre:

Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören. Bitte geben Sie mir bis ... Bescheid.

Dein Satz besteht eigentlich aus einenm Hauptsatz (Es wäre sehr nett von Ihnen zu hören) und einem Teilsatz (Wenn Sie mir Bescheid geben könnten), der unbedingt ein "dann" und die Folge erfordert, wie zum Beispiel: Wenn Sie mir bis zum ... Bescheid geben könnten, würde ich Luftsprünge machen.

Nein. Daraus müsstest Du zumindest zwei Sätze machen.
Oder Du fasst es zusammen:
"Ich würde mich freuen bis zum XX.YY.ZZZZ von Ihnen zu hören"
Evtl. solltest Du noch den Grund für den Termin angeben, falls der nicht klar ist. Es klingt nämlich - vom Inhalt her - etwas unfreundlich.

Das kommt jetzt auf die näheren Umstände der Mail an.

Bei einer Bewerbung würde ich z.B. keine Frist setzen, sondern nur schreiben

Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Für andere Mails würd ich schreiben:

Es wäre sehr nett, von Ihnen zu hören. Bitte geben Sie mir bis zum XX.YY.ZZZZ Bescheid.

bis hin zum unfreundlichen:

Als Termin für ihre Antwort habe ich den XX.YY.ZZZZ vermerkt.

(Letzteres deutet darauf hin, daß der Schreiber durchaus verärgert ist)

So wie du den Satz formuliert hast, bittest du zweimal um das selbe, nämlich um eine Antwort: ...von Ihnen zu hören und .. bis zum xx Bescheid geben.

Lass einfach eins von beiden weg. Wenn es wichtig ist, dass du bis zum xx. eine Antwort erhältst, dann sag besser dazu, warum du diesen Termin setzt.

Also entweder: Es wäre schön, von Ihnen bis zum xx. zu hören, da ich..(Grund). Oder: Da ich...., würde ich mich über eine Antwort bis zum xx. sehr freuen

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir bis zum XXX Bescheid geben würden. "Nett" würde ich nicht schreiben.

Was möchtest Du wissen?