Kann man Briefe ohne Briefmarke zur Post bringen? Frankiert die „Kassiererin“ die Briefe dann?

6 Antworten

Dafür ist die Post oder Postfiliale da, daß sie auch Briefmarken verkaufen.

Ja, sie wird Dir eine Briefmarke verkaufen, Du darfst sie draufkleben, ihr wieder geben und ab geht Post

Gestiefelte  15.06.2018, 23:01

gaaanz genüsslich anlecken..........

WÜRG

1
Margita1881  15.06.2018, 23:06
@Gestiefelte

Ich würg auch gleich....noch nie in Deinem Leben was von selbstklebenenden Briefmarken gehört/gesehen/gelesen?

Und für meine korrekte Antwort hast mich auch noch mit Pfeil runter bewertet ! WÜRG

3
Gestiefelte  15.06.2018, 23:08
@Margita1881

Ich? Sicher, dass ich das war?

Wenn, war es keine Absicht!

..... Ich KANN noch beides, also tippe ich mal, dass ich nix gemacht hab!

Meine Briefmarken sind fast immer aus dem Automaten und die muss man eigentlich befeuchten. Ich nehme nen Prittstift!

1
Gestiefelte  15.06.2018, 23:10
@Gestiefelte

Und eben grad der Beweis, dass ich dich NICHT negativ bewertet hab! Warum auch?

Bei MEINER Post, klebt der/die Mitarbeiterin die Marke drauf. Das mache ich nicht selber!

1

Klar, aber nur, wenn du das nötige Porto bei ihr bezahlst - 70 Cent für einen Standardbrief.

Gestiefelte  15.06.2018, 22:49

übrigens: es könnte sein, dass dort auch ein Mann arbeitet - also keinen Schreck kriegen!

3

Ja natürlich. Wenn du es bezahlst.

tatsächlich machen die das so noch so richtig analog.