Kann man als Jugendlicher in eine Partei eintreten?

6 Antworten

Man kann als Jugendlicher überall eintreten. Aber ich würde dir raten, dran zu riechen, bevor du irgendwo eintrittst (und, wenn es nicht CSU wäre, schauen, ob das, wo du eintreten magst, evtl. braun ist).

Frag erstmal bei der JU nach, ich weiß nicht ob die Partei für nicht-völljährige schon möglich ist, ab 18 sicher, und die JU ist eine gute Vorbereitung für die CSU, die sind sich parteilich recht nah und Kontakte knüpfen zur Partei geht auch, außerdem gehts mit dem Engagement und dem Aufgaben übernehmen in der JU leichter, damit kannst du dir dann einen Ruf auch in der lokalen CSU erarbeiten.

Frag doch bei eurer örtlichen Partei nach, wo Du am besten eintreten kannst. Bei der SPD gibt es die JUSOS. Also müsste es sowas doch auch für die CSU geben.

die großen parteien haben meist sozusageu "untergruppen" für jugendliche, bei der CDU/CSU ist es z.b. die junge union...

Wenn man mit 16 alt genug ist, wählen zu gehen, so kann man sicher in die Jungpartei eintreten!

in deutschlandf darf man allerdings erst ab 18 wählen...

0

Was möchtest Du wissen?