Kann man als Erwachsener noch Klavier spielen lernen?

11 Antworten

Also sinnvoll ist es auf jeden fall immer!! Selber Musik zu machen ist mit das schönste Hobby, was man haben kann. Vielleicht brauchst du länger, um die koordinativen Sachen hinzubekommen, aber das ist reine Trainingssache....Wie lange es dauert, ist schwer zu sagen, zumal auch jeder unter "einigermaßen spielen" etwas anderes versteht. Wenn du motiviert dabei bist kannst du vielleicht schon nach ein paar Wochen etwas Hübsches spielen.... das hängt ganz von deinem Anspruch ab. ich habe die Tage auch einen ganz interessanten Artikel dazu gelesen: http://www.flowkey.com/de/klavier-spielen-lernen-als-erwachsener 

Wenn du noch etwas Motivation und Bestärkung brauchst, dann lohnt es sich, den mal zu lesen. Wichtig ist, dass du den Spaß dabei nicht verlierst...und wie gesagt, sinnvoll ist es auf jeden Fall!! Viel Erfolg!

Ja warum denn nicht? Klar als Kind hat man evtl ein gewisses Talent zum Klavierspielen und man lernt es schneller als Erwachsene, aber ich finde wenn man unbedingt eine Sache lernen will, zieht man es durch egal wie alt man ist! Hast du es mal mit einem Online-Kurs, wie zb der von http://meinemusikschule.net/kurse/klavier-lernen probiert? Kostet nicht viel und die Lehrer sind echte Profis mit jahrelanger Erfahrung. Vllt ist es was für dich. Wünsche dir alles gute :)

Um mit Alf zu sprechen: "Es ist selten zu spät und nie zu früh!" Keine Sorge, Du kannst ein Instrument zu jeder Zeit lernen, jedes Lebensalter bringt dabei fördernde wie hemmende Faktoren ein. Was den Kids an Leichtigkeit beim Lernen und Geschmeidigkeit der Gliedmaßen Vorteile bringt, machen Erwachsene locker wett, weil sie wissen, dass es ohne persönlichen Einsatz keinen Fortschritt gibt. Sie üben strukturierter und disziplinierter, haben klarere Vorstellungen davon, was sie lernen möchten und kommen so genau so schnell oder genau so langsam voran wie Kinder.

Außerdem gibt es nur ein Lerntempo, dass zu Dir passt: Dein eigenes! Mach Dir also keine Gedanken, sondern fang einfach an. Such Dir einen sympathischen und kompetenten Lehrer, der Freude an Musik & Menschen hat, dann wird es besser klappen als Du denkst.

Musik lernen hört nie auf, mit jedem Schritt nach vorn, öffnet sich eine neue musikalische Welt und fordert Dich aufs Neue. Das ist das schöne an Musik - du kannst Dich ein LEben lang mit ihr beschäftigen und sie wird Dich jeden Tag neu überraschen.

Wie lerne ich am besten am Computer Klavierspielen?

Hallo!

Ich würde gerne Klavierspielen lernen, weiß aber nicht recht Bescheid, welches Programm ich dafür verwenden soll!

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das am besten angehen kann?

Ich habe mir gerade vorgenommen, mir 10-Fingersystem-Tippen anzueignen, das zu erlernen, und dachte mir darauf folgend, ich könnte ja auch endlich Klavier oder am besten Orgel spielen lernen auf diese Weise.

Ich freue mich auf Antworten!

MfG ct

...zur Frage

Was soll ich gegen improvisation im Gitarrenunterricht machen?

mein Lehrer meinte das ganze E-Gitarre spielen besteht aus improvisation. Es heißt, das zu spielen was man fühlt und was man sagen will. Ich hatte eine ganz schlimme zeit hinter mir, in der mir gezeigt wurde, keine Gefühle zu zeigen. Nur so kann man verletzt werden. Und sprechen hasse ich seit dem auch. Für mich ist das alles so schlimm, dass ich davon wieder Depressionen bekomme. Soll ich meinem Lehrer also sagen, das mein psychischer zustand das nicht zulässt oder soll ich einfach augen zu und durch mit der hoffnung, dass es besser wird. Ich habe jetzt allerdings erst drei stunden Gitarrenunterricht gehabt und mir wurde gesagt ich habe großes talent aber ich habe angst, dass ich durch die Improvisation die Gitarre nicht mehr will... und eigentlich will ich lernen gitarre zu spielen...

...zur Frage

wie lange sollte man als anfänger klavier spielen/üben?

Ich spiele seit ca. 5 Monaten Klavier. Noten lesen und so konnte ich schon. Nun ist meine Frage, wie viel MInuten / Stunden sollte ich üben, und hat es mehr mit dem Talent zu tun, oder wie viel man übt? Ich denke mir immer Klavier spielen hat was mit Talent zu tun, aber alls ich dann gehört habe das andere Pianisten gut 4-5 Stunden am Tag üben ...

kann mir jemand einpaar tipps geben, zum erfolgreichen Klavierspielen?

...zur Frage

Wie lange dauert es Franz Liszt - Liebestraum auf dem Klavier zu erlernen? Keine Vorkenntnisse!

Ich moechte gerne Franz Liszt - Liebestraum auf dem Piano spielen koennen. Ich kann kein Klavier spielen, habe aber ein Piano und werde mich auch um einen Lehrer kuemmern. Meine Frage ist jedoch wie lange es in etwa dauern wird bis ich dieses Lied spielen kann, und was die beste Strategie waere?

Soll ich erstmal Piano Grundkenntnisse aufbauen, oder dem Lehrer direkt sagen dass ich dieses Stueck spielen lernen moechte und von vornherein daran arbeiten? (Ich moechte wirklich nur dieses Lied spielen koennen.)

gruesse dom

...zur Frage

Klavierspielen lernen. Eltern überzeugen.

Hii ich will klavier spielen lernen, aber meine eltern sind dagegen. sie meinen ich habe nicht das musikalische talent dazu, obwohl sie mich noch nie ein instrument spielen gehört haben. auserdem findet mein vater, das ein klavier viel zu teuer ist. wie kann ich meine eltern dazu überzeugen meinen traum zu erfüllen??

danke schon mal im voraus :))

...zur Frage

Mit 18 anfangen, ein Instrument zu spielen?

Hallo zusammen

ich fühle mich oft talent- und nutzlos. lange habe ich nur gejammert deswegen, aber jetzt möchte ich es ändern!

Ich habe vor, Gitarre spielen zu lernen. Aber ich weiss nicht, ob es als Blutanfänger sinn macht? Ich hab keine Ahnung von Noten oder so, aber ich liebe den Klang einer Gitarre und möchte es schon lange erlernen, habe es aber nicht gemacht weil ich dachte, ich sei eh zu alt und kann es nicht.

Denkt ihr, ich sollte meinen Traum verwirklichen und anfangen, Gitarrenunterricht zu nehmen oder sollte ich es lieber sein lassen? Ist man mit 18 noch genug aufnahmefähig?

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?