Kann jemand diese Käferart bestimmen?

Draufsicht - (Insekten, Käfer, Schädlinge) Seitenansicht - (Insekten, Käfer, Schädlinge)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du Holzgegenstände erwähnst , könnte es sich um den Gewöhnlicher Nagekäfer oder Totenuhr (Anobium punctatum) handeln .?? http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Gewoehnlicher-Nagekaefer-Anobium-punctatum.htm

47

Vielen Dank für den Stern ;-))

1

Was könnte das sein und wie werde ich sie los?

Hey ich habe letztens unseren Brotkorb mit Knäckebrot und co mal aussortiert weil sich da einiges angesammelt hat und da habe ich diese Larven da gefunden nur dachte ich mir nichts bei außer ja offenes Brot kann ja mal sein einfach alles weg machen und sauber machen. Nun wollte ich heut meine Wolle Kiste mal sortieren ja da fand ich genau die gleichen Tierchen wieder dementsprechend kann ich die Wolle auch wegschmeißen, dann ist mir eingefallen das ich vor ein paar Monaten Soetwas schon einmal in meinem Zimmer fand und dachte es sei ein käfer der durch die Büsche und co sich vorm Haus hier hin verirrt hat und da seine Eier legte auch da machte ich alles weg. Nun verunsichert mich das alles aber nicht das ich noch mehr in Teppich, Betten, Kleidung und Wohnzimmer undso habe. Die Küche ist ja so oder so befallen habe nun auch sollche im Vorratsschubfach und im Besteckschubfach gefunden. Nur was sind das für Tiere und wie bekomme ich sie los?! Hilfe ich finde es schon ekelig, obwohl man oft saugt und putzt, klar passiert es in den besten Haushalten.

...zur Frage

Können Ohrenkneifer sich durch die Hauswand fressen bzw. dort leben?

Hallo! Im Sommer habe ich zwischen Fenster und der inneren Fensterbank zwei Ohrenkneifer zurch eine Ritze krabbeln sehen. Die sind zum Glück dort stecken geblieben. Ich habe die Viecher entfernt und die besagte Ritze mit Zement dicht gemacht.

Jetzt ist meine Frage: kann es sein das die Dinger in meiner Hauswand wohnen? Schließlich sind sie irgendwie von Außen nach Innen gekommen, daraus schließe ich das sie jetzt ein Platz in der Wand haben. Wenn ich mir nichts einbilde, dann höre ich irgend ein Geräusch aus der Wand(knistern)... Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

...zur Frage

Welche Käferart ist das?

In unserer Wohnung gibt es seit kurzem einen neuen Besucher. Dieser taucht immer wieder auf. Ich habe mir den Kornkäfer im Netz angesehen, aber dieser ist es glaube ich nicht. Unserer ist kleiner und hat eine dunkel-graue Farbe. Der Kornkäfer ist größer und hat eine eher rötliche Farbe. Auch sind dieser Käfer nicht an bestimmen Orten wie mehlige Lebensmittel, sie sind einfach überall.

Weiss einer was das ist? (siehe Bild)

...zur Frage

Mehlkäferbefall, was tun?

...zur Frage

an katzenbesitzer: überall käfer im haus - was kann man tun?

hallo

wir haben schon länger ein problem mit bestimmten ungeziefer (stoffkäfer) im haus.

der stoffkäfer ist ca. 5mm groß und die käfer sind nicht das problem, es sind die larven, die in den kleinsten ecken sitzen und stoff fressen!

es sind einfach zu viele und wir wissen nicht was wir tun sollen.

ich hab dann mal nach einem insektenspray (ardap) geguckt aber es enthält wie viele andere mittel auch giftige stoffe, die unseren kater töten können, da es ein nervengift ist. andere tiere haben damit keine probleme, nur katzen weil es in vielen sprays enthalten ist.

wir haben in fast jedem zimmer einen teppichboden und die krabbeln hinter den leisten hoch, da, wo man nicht drankommt um sie wegzusaugen...

wir haben leider auch nicht so viel geld um alle teppiche und holzleisten rauszuschmeißen und neuen boden zu verlegen.

die einzige lösung ist nur noch ein kammerjäger, wobei ich angst habe dass der extrem tödliches gas verwendet was auch menschen tötet (begasung..).

gibt es auch andere möglichkeiten?

ich mache mir echt sorgen um unsere katze weil wir keine sprays verwenden dürfen um die käfer zu töten..

war/ist von euch einer in einer ähnlichen situation und weiß was man machen kann?

...zur Frage

Käfer bestimmen (Wienerwald)

Hallo,

in der letzten Woche tauchen im Haus immer wieder Exemplare einer bestimmten Käferart auf. Ich hoffe doch, dass es sich dabei nicht um einen Schädling handelt.

Kann jemand das Tier bestimmen?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?