Kann ich von einer kaufmännischen Ausbildung zu einem technischen Beruf wechseln?

3 Antworten

Wenn du einen Betrieb findest, dann rein theoretisch ja. Es dürfte allerdings je nach Fortschreitungsgrad ziemlich schwer werden, einen Betrieb zu finden, der dir deine Zeit anrechnet. Was will ein Betrieb, der einen Elektroniker braucht mit jemanden, der 1 Jahr lang Buchhaltung gemacht hat? Das ist komplett verlorene Zeit. Sind es allerdings erst ein paar Monate (was ich angesichts des aktuellen Monats nicht glaube), dann sehe es schon anders aus. Es wird also wohl eher auf eine neue Ausbildung hinauslaufen.

du kannst sogar als Koch noch ne Friseurlehre machen. Also entweder neue Ausbildung oder Umschulung oder du musst dich erkundigen was du genau möchtest und was die Voraussetzungen dafür sind. Technik kann ja ales sein.

Überlege Dir das gut und sprich mit Leuten aus der Branche. Elektronik ist heute furchtbar kompliziert. Du mußt viel mehr lernen als bei kaufmännisch und mußt im Job auch mehr leisten.

Was möchtest Du wissen?