?? Im 1. Weltkrieg gab es keine Bombardements deutscher Städte :-/

Der 1. Weltkrieg entstand aus massivem Diplomatenversagen vieler Seiten. Der russische Zar trägt mind. 50% der Schuld. Massiv auch die Schuld von Frankreich, die den Zar davon abhielten, mit Deutschland friedlich sich zu einigen.

Daher war es schwer ungerecht, Deutschland die Alleinschuld aufzuhalsen. Und selbstverständlich bewirkt so ein Ausbeuten des Unterlegenen neuen Hass und künftige Kriegsgründe. So wie es dann auch gekommen ist.


...zur Antwort

Jesus ist seit 2000 Jahren tot und kann niemand Hilfe bringen. Aber wem die Jesus-Idee die Psyche stärkt, der möge sie pflegen.

...zur Antwort

Ja. Kein für eine Partnerschaft akzeptabler Mann schläft mit 25 bei seiner Mutter im Bett.

...zur Antwort

İch hatte Stress mit dem Berufsberater, der regt mich total auf! Wie soll ich mich verhalten?

Hallo Freunde der Sonne,

İch hab da einen "typischen" Arbeitsamt-Berufsberater der mich total aufregt ! Da wo ich einmal nicht zum Termin konnte, habe ich mich einen Tag davor per Email entschuldigt. İch musste auf meine kleine Nichte im Konsulat aufpassen. Der Berufsberater sagte mir mal vor ein paar Monaten, das ich den Termin verschieben lassen kann, wenn ich mich vorher bei ihm melden würde ! Die Sanktion sei bereits eingegangen, aber wenn ich mich vorher gemeldet hätte wäre es nicht dazugekommen was natürlich eine Lüge war ! Denn ich habe mich ja diesmal einen Tag davor entschuldigt ! Jetzt sagt er plötzlich "Ja Beruf ist wichtiger als Familie" Dann hab ich ihm mit "ganz im Gegenteil" geantwortet ! Hey Leute es sollte doch kein Weltuntergang sein dieses Gespräch auf 2-3 Tage zu verschieben oder ? Naja seitdem haben wir uns nicht gern, ich reiß mir den A... auf und der meint ich soll noch aktiver werden usw . Was soll der Schmarrn ! Wir haben uns diesmal heftig mit dem Fischkopf gestritten. Naja seine Ausdrucksweise geht mir voll auf den Sack ! İch mache vielleicht so den Eindruck als wäre ich frech aber nein eben nicht ! Bin das erste mal so sauer ! Meine Verhaltensnote war immer gut, ich rauche nicht, trinke kein Alkohol bin anständig,respektvoll, hilfsbereit. Aber der regt mich voll auf weil er ein Lügner ist, immer wieder nach Gründen sucht Geld zu streichen und mir immer wieder mit Sanktionen droht usw. Kindergartenniveau ist das ganze für mich einfach !

...zur Frage

Der Arbeitsberater hat völlig recht, mir Dir streng zu sein und sollte noch strenger werden. Wenn es um die "Existenz" geht, dann sind laue Entschuldigungen wie "ich muß babysitten" total unangebracht. Der Arbeitsmarkt wartet nicht auf Dich. Wenn Du nicht läufst wie da gepfiffen wird, bist Du einfach draußen. Und es ist auch richtig, Dich dauernd zu sanktionieren. Denn anders lernst du es nicht.


...zur Antwort

Du hast das falsche Werkzeug. Du solltest einen Video-Splitter verwenden und ohne Umcodierung die Filmdatei in zwei 6 GB-Teile spalten.

Dann auf jede DVD eine avi-Hälfte als Daten-DVD brennen mit xbeliebigem Brennprogramm, nicht mit Konverter.

Alle vernünftigen DVD-Spieler spielen dann solche Dateien.

...zur Antwort

Wahlpflicht würde kaum was bringen, denn es ist ganz schwer zu kontrollieren, was ein Zwangswähler in der Wahlkabine tut. Er kann ja die Papiere ohne Kreuz abgeben. D.h man bräuchte eine technische Einrichtung zur Kontrolle, ob gültig gewählt wurde. Das alles bringt ein Staat wie der Unsrige nicht auf die Reihe.

Würden unsere miserabligen Politiker "Politik für die Bürger" machen, dann hätten sie viel eher deren Unterstützung als durch Zwangsmaßnahmen.

...zur Antwort

Es gibt Typen, v.a. südländische, die kommen siebenmal wieder wenn man sie siebenmal rauswirft. Meine Art war das nie. Ich habe nach einem klaren "Nein" die Frau für immer gestrichen. Denn ein Mann sollte sich seines Wertes bewußt sein. Wer jammert und fleht, hat nicht viel zu bieten.


...zur Antwort

Das Jugendamt ist besessen vom Wort "Kindeswohl". Auf die Bedürfnisse der Eltern wird wenig Rücksicht genommen, die z.B. das Ziel haben, die Miete zahlen zu können. "alles fürs Kind" - das leitet das Jugendamt.

...zur Antwort

Wirklich sichere Beweise gibt es nicht, daß dieser Jeschua mal herumgestapft ist in Palästina.

Aber solche Beweise sind auch unwichtig, denn Jesus war ein hundsgewöhnlicher Bettel- und Wanderprediger, wie es damals viele gab.

Der Irrsinn, den die Kirche später daraus gemacht hat und ihn später zu "Gott und Erlöser" erklärt hat, hat keinerlei Grundlage.

...zur Antwort

Ich würde Win98 in einen virtuellen PC unter Win 10 installieren. Da sind dann die Aussichten gut. Geht auch bei 4 GB RAM.

...zur Antwort

Ein kleines Stückchen mehr Sicherheit wäre, wenn er Dir seinen ebay-Auktionsaccount nennt zwecks Prüfung der Bewertungen.

Besser wäre, hier einen Treuhand-Service in Anspruch zu nehmen. Google danach.

...zur Antwort

Muss ich am Samstag für die Schule Flyer zur Landtagswahl verteilen?

Hi,

habe zwei Fragen:

  1. Darf der Lehrer Unterrichtsstunden (2x 45min) in der Woche auf das Wochenende verschieben?

  2. Darf der Lehrer überhaupt von uns verlangen, dass wir Flyer zur Landtagswahl an Stadtbewohner verteilen?

Es handelt sich um Flyer, die vor der AfD und anderen rechten Parteien warnen und unser Lehrer möchte, dass wir in diesen 90 Minuten am Wochenende... die Diskussion mit unseren Mitmenschen suchen und auf diese Gefahr aufmerksam machen. Möchte gleich sagen, dass ich micht nicht querstelle, weil ich diese Parteien in Ordnung finde, ich finde es aber nicht in Ordnung, dass unser Lehrer uns für solche "Parteiarbeit" zwangsverpflichtet und uns sonst mit Fehlstunden bestrafen könnte.

Das Thema wurde auch bereits angesprochen und unser Klassenlehrer findet die Idee auch nicht so falsch, es wäre ja keine Parteiarbeit, weil es nicht "für eine Partei" sei, sondern gegen Extremisten. Aber mir ist das WE einfach zu heilig... für so einen Dreck, außerdem ist es ziemlich kalt. Aber unser Klassenlehrer meinte, da unsere Schule "Eine Schule ohne Rassismus" sei, haben wir eine besondere Verantwortung, die sich hieraus ergeben würde und daher sind solche Aktionen... wie Schulausflüge... für die man sich nicht einfach "FREIstellen" kann.

Viele Grüße... Der Direktor ist informiert und meinte auch, dass http://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/ gelebt werden sollte, also von dieser Seite... auch keine Hilfe zu erwarten. Bleibt wohl nur KRANKschreiben dann?

...zur Frage

Falls Deine Geschichte stimmt, dann wäre es ein Riesenskandal, wenn die Schule ihre Schüler für politische Betätigung einspannt. So etwas ist in allen Schulordnungen und Schulgesetzen ausdrücklich VERBOTEN. In einer Schule dürfen nicht mal Plakate betr. Parteien ausgehängt werden.

Du solltest unbedingt (durch Deine Eltern) an das Kultusministerium schreiben lassen und es sollte auch beim Schulamt angerufen werden.

Bleibe dieser völlig ungesetzlichen Aktion fern und werbe auch bei Deinen Mitschülern dafür, fernzubleiben.

...zur Antwort

Deine Idee ist grundsätzlich gut - Du hast die Selbsterkenntnis, daß aus Dir nur was wird, wenn Erzieher deutlich mehr Druck, Aufsicht und Strukturierung auf Dich ausüben als Eltern das leisten können.

Allerdings kosten Internate beträchtliches Geld und es müßte mit den Eltern genau ausgerechnet werden ob das für sie überhaupt bezahlbar ist.

...zur Antwort

Das Ganze ist eine SAGE und hat sich so nie abgespielt. Daher ist die Frage so ziemlich schräg.

Wenn man der Sage folgt, dann war es vor allem höchst unnötig, Siegfried hinterrücks zu ermorden. Voraus ging der Streit der Königinnen und man hätte einfach Siegfried mit Frau in die Heimat schicken sollen.

...zur Antwort