Kann ich so in einer Bibliothek flirten?Was ist eure Meinung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit dem sehr nett und gebildet würde ich auch weg lassen, weil du das nicht wissen kannst. Ich würde dafür rein schreiben, das sie dir aufgefallen ist und das du ihr sympatisch rüber kommst (solltest du bei einem Treffen dann aber begründen können warum das so ist, antworte dann einfach ehrlich, ehrlichkeit kommt immer gut an). Ansich ist es eine gute Idee ein Zettelchen zuschreiben und ihr ihn rüber zuschieben, vielleicht noch eine " ;) " hinter dem "wir müssen hier ja leise sein deswegen schreib ich dir" oder so, bei mir würde das recht gut ankommen und fände es sehr witzig und schmeichelhaft. Ich würde auch nicht Erfrischungskaffe schreiben sondern einfach "Darf ich dich auf ein Getränk oder ein Eis bei der Hitze einladen?". Du kannst ja, falls es dann zum treffen kommt, ihr ja auch offen sagen das du noch nie eine Freundin hattest und recht neu auf dem Gebiet bist, so verbeidest du vielleicht auch komische Fragen/Antworten.

Na ja, jemandem mit dem du noch nie gesprochen hast zu "unterstellen" er sei nett und gebildet ist etwas zu viel 😉. Die Idee an sich finde ich gut. Ich würde allerdings schreiben " du gefällst mir". Und Kaffee... nicht Erfrischungskaffee

Aber ich weiß nicht mit dem" du siehst gebildet" ... wenn klappt dann seid zufrieden

Was möchtest Du wissen?