Flirten mit einer Polizistin mit näher kennen lernen und ggf. ein Date haben?

5 Antworten

Geh doch einfach die nächsten Tage auf ihrer Wache vorbei. Frag ob sie da ist. Dan bedank dich für den Einsatz.

Hast du das Gefühl sie findet dich interessant, kannst du ja fragen, ob sie auf nen Kaffee nachm Dienst Lust hat.

Am einfachsten kommt man an Polizisten ran. In dem man sich nach gemeinsamen Einsätzen (Feuerwehr/ Rettungsdienst) miteinander unterhält.

Ehrenamt ist ne tolle sache und man lernt viele interessante Menschen kennen. Auch Polizisten.

Okay, könnte man auch zum Beispiel an die Wache einen Brief schreiben, indem man sich sobedankt, das man sagt, ich wollte mich einmal für den Einsatz bedanken, und die Polizistin als Dankeschön, gerne zum Kaffe einladen?

oder wie kann man das ambesten machen, denn einfach auf der Wache nach der Polizistin zufragen, da weiß ich nicht, ob ich da auch kurz privat mit ihr sprechen darf.

0

N Brief würd ich ned schreiben. Du kannst ja sagen das es um den Einsatz bei dir geht. Dan dürfte des gehen. Viel Glück

0
@Anemone95

okay, aber irgendwie, traue ich mich nicht. selbst wenn ich sagen würde, es gehe nochmal um den Einsatz, und die würden mich nochmal mit der Polizistin sprechen lassen ich habe da einfach viel zuwenig erfahrungen, wie ich mich da verhalten soll, wie ich sie ambesten fragen soll, ich persöhnlich, fande Sie sehr nett. ob sie mich auch interessant findet, kann ich so jetzt nicht einschätzen. Sie und ihr Kollege, waren auch sehr nett zu mir gewesen.

0

Ich kann dich verstehen. Aber wie du schon selbst festgestellt hast, sin Polizisten auch nur Menschen. Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen das die Kollegen (sicherlich gibt’s auch Ausnahmen) völlich ok sin. Die sin auch froh, ned nur an ihrer Uniform beurteilt zu werden.

Wens gar ned geht, dann schreib den Brief.

Viel Glück :)

0
@Anemone95

bist du denn selbst auch Polizistin oder Polizist? da du die Kollegen sagtest?aber das freut mich, wenn die auch als Mensch wahrgenommen werden wollen.zu mir, war die Polizistin und der Polizist auch völlig ok.gewesen.

0
@luebeck789

Komm zwar auch ausm Blaulichtbereich, bin aber nur Rettungssanitäterin. Zur Polizistin hats nie gereicht.

0

es ist wirklich rührend zu erfahren, das du die Polizei .... insbesondere natürlich Polizistinnen..... als Menschen wahrnimmst! Als was denn sonst: als Cyborgs?

Ich glaube kaum, das eine Polizistin Interesse an einer Beziehung/Date mit dir hat. Sie geben sich nett und aufmerksam, weil das zu ihrem Berufsbild gehört und nicht, weil sie ein persönliches Interesse an dir haben!

Natürlich nicht.

Polizistinnen haben grundsätzlich kein Interesse an Männern,

sie sterben alle als kinderlose Jungfrauen.

.... oder so ... ?

Ich kann natürlich nicht für alle Polizistinnen sprechen und will auch kein vorschnelles Urteil fällen. Aber ich sehe dein Anliegen recht chancenlos und sage dir auch, warum: Polizistinnen sind Macher. Sie sind gewohnt, Entscheidungen zu treffen und sich durchzusetzen. Und genau diese Eigenschaft respektieren sie auch bei anderen Menschen.

Jetzt möchtest du etwas so Einfaches tun, wie eine Polizistin anzusprechen, und befragst dazu das Internet!? Du hast keinen Plan, keine Idee, du handelst nicht? Nein, du erkundigst dich vorher bei Fremden. Das wird die Polizistin deiner Träume nicht respektieren. Und damit war's das mit dem Kaffee...

Woher ich das weiß:Beruf – Polizist

okay, also heißt das, dass Polizistinnen auch gewohnt wären, wenn ich Entscheidungen treffe und Sie auch durchsetzen, oder wie würde es da aussehen?

0

ein Beispiel, wenn ich zu einer Polizistin sagen würde, ich will mit ihr zusammen einen Kaffee trinken gehen und das dann auch durchsetze, wird das dann anerkannt und von den Polizistinnen respektiert? oder wie drück sich das Macher da genau aus?

0
@luebeck789

Dass du überhaupt Andere fragen musst, zeigt mir, dass du nicht der Typ bist, der im allgemeinen eine chance hätte...

0
@luebeck789

@luebeck789

Es geht nicht darum, dass du sie ansprichst. Dies kann so gesehen ja jeder tun. Hast mich mit deiner Frage aber zum schmunzeln gebracht. Du willst sie also als einen "mensch" Daten?

Eine Polizistin ist eine Person wie jeder andere auch. Wie du und ich. Jedoch würdest du sie nicht beeindrucken oder nicht ihr Interesse erwecken wenn du sie nach einem Kaffee fragst? Klar, die Idee kann vielleicht mal aufkommen wenn die ein oder andere attraktiv ist. Aber bringt nichts. Du brauchst eine dominante Art, eine stark ausgeprägte Männliche Persönlichkeit WENN du eine Frau haben willst die ebenfalls dominant ist. In dem Falle eine Polizistin (jedoch halte ich nicht viel von der Aussage, dass Polizistinnen Macher sind). Dies zu erklären jedoch beantwortet ja nicht deine Frage.

Du musst dich bisschen mit der Psyche eines Menschen auskennen. Erst dann hast du generell sehr gute Chancen in der Frauenwelt. Egal welcher Beruf. Anhand der Mimik, Ausdrucksweise in Sprache und Bewegung etc. Du kannst dir ja bestimmt schon denken das eine Beamtin auf keine Milchbubis vom Tedi steht. Eher auf den Feldwebel der ihr jedes Wochenende ein grinsen ins Gesicht zaubert mit seiner feinen, ritterlichen Art.

1
@hoexteraner

Ich würde es aber an deiner Stelle lassen. Fragen kostet nichts, klar. Jedoch wäre die Antwort schon klar. Im Dienst handeln sie nicht nach Liebesemotionen die hoch kommen, nach dem Aussehen eines Typen oder der charmanten Art.

Stellt dir doch mal vor, wie oft eine Polizistin schon ihren "Traummann" gesehen haben muss aber leise war? Wie oft sie jemand ansprach, sie jedoch dankend ablehnte?

0

Was ist das für eine seltsame Frage? Glaubst du allen Ernstes, dass Jemand aufgrund seines Berufes kein Mensch sein könnte?

Nein, das glaube ich nicht, für mich, sind Polizistinnen und Polizisten auch ganz normale Menschen, es wollte in erster Linie wissen, ob man einer Polizistin auch solche Fragen stellen kann die nichts mit der Arbeit und dem Beruf zutun haben, und ob da jemand schon Erfahrungen hat.

0
@luebeck789
für mich sind Polizistinnen und Polizisten auch ganz normale Menschen

Dann verstehe ich den Sinn deiner Frage noch viel weniger.

1
@ronnyarmin

damit meinte ich, das ich hinter die Uniform geschaut habe, und mich würde das mal so interessieren, ob ich eine Polizistin auch ganz normal nach einen Kaffee trinken fragen könnte, mit der Begründung das ich sie näher kennen lernen möchte, ob man sowas auch Polizistinnen fragen darf.

0
@luebeck789

Polizistinnen sind genauso Menschen wie jede andere Frau, die einen anderen oder keinen Beruf ausübt, auch.

1
@ronnyarmin

Ja, das ist richtig, und ich habe sie auch als Mensch behandelt, also hätte ich ruhig nach einen Kaffee trinken fragen können, und mit dem näher kennenlernen als Begründung sagen können? oder wie würdest du das ambesten machen?

0
@luebeck789

Genauso wie bei jeder anderen Frau auch.

Ich verstehe immer noch nicht, warum du so ein Problem hast, nur weil die Frau Polizistin als Beruf gewählt hat.

1
@ronnyarmin

Nein, ich habe kein Problem damit, sondern nur keine Erfahrung

0
@luebeck789

Du hast aber Erfahrung mit Menschen.

Nochmal: Es macht keinen Unterschied, welchen Beruf eine Person hat.

1

Was möchtest Du wissen?