Kann ich Psychologe auf Umwegen werden?

2 Antworten

z.B. für Hamburg

https://www.medicalschool-hamburg.de/studiengaenge/fakultaet-humanwissenschaften-universitaet/masterstudiengaenge/klinische-psychologie-und-psychotherapie/zulassung/

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Studium der Klinischen Psychologie und Psychotherapie an der MSH mitbringen?

Für die Aufnahme in unser Masterstudium der Klinischen Psychologie und Psychotherapie gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5)

gibt es das auch in Berlin?

0

Lies dir mal folgenden Artikel durch:

https://www.tagesspiegel.de/wissen/hochschulen-die-tricks-der-unis-beim-psychologie-master/20116360.html

Die Chancen einen Masterstudienplatz zu bekommen, sind schon für Studenten "normaler" Universitäten nicht hoch. Ob die auf jemanden gewartet haben, dem entscheidende Module fehlen?

Theoretisch wäre es nicht das Problem, dass du die fehlenden Module aus dem Bachelor nachholst, bevor du das Masterstudium beginnst. Aber eben nur theoretisch. Die Praxis sieht wohl anders aus.

Was ich ebenso bedenklich finde ist, dass so ziemlich an dir vorübergegangen zu sein scheint, dass Artikel im Deutschen dekliniert werden.

https://deutschlernerblog.de/adjektivdeklination-deutsch-a1-a2/

Du hast auch keinen NC.

https://www.nc-werte.info/faq/numerus-clausus/was-ist-der-numerus-clausus.html

Was möchtest Du wissen?