kann ich marmelade nach dem öffnen weiter ohne kühlschrank lagern oder muss das gekühlt werden, sonst wird es schlecht?

10 Antworten

Die Marmelade ist im Kühlschrank sicher länger haltbar, als bei Zimmertemperatur. Wenn Du sie innerhalb weniger Tage aufisst, kannst du sie sicher draussen lagern. Wenn sie länger halten soll, würde ich sie auf jeden Fall in den Kühlschrank stellen, damit sie nicht anfängt zu schimmeln.

Ohne Kühlung wird sich sehr schnell Schimmel bilden, also ab in den Kühlschrank damit. Wenn Du den Deckel zum Beispiel sauber hältst, kann das Glas auch 2-3 Monate schimmelfrei bleiben.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

wenn du nur mit einem sauberen gegenstand in das glas greifst, dann ist die wahrscheinlichkeit gering, dass sich ungekühlt schimmel bilden kann.

ansonsten sollte sie in den kühlschrank oder kühlen ort.

dass das glas nicht der sonne ausgesetzt werden soll, versteht sich von selbst.

Wenn Marmeldade angebrochen ist, solltest Du sie kühl lagern. Sie hält sich außerhalb des Kühlschrankes zwar auch noch etwas, aber eine kühle Lagerung ist allemal besser.

Jetzt geht es noch ohne Kühlschrank. Ich laß die Marmelade auch im Schrank, weil ich morgens nichts Kaltes mag. Die Konfitüre hält sich so 4-5 Tage bei ca. 20°.

Angebrochene Marmelade hält sich auch 6 Monate bei Zimmertemperatur.

0

Was möchtest Du wissen?