Kann ich im Winter Getränke bedenkenlos auf dem Balkon kühlen?

5 Antworten

Kannst du schon, aber es sollte nicht frieren. da könnten Flaschen platzen.

Alkoholische Getränke sind aber nicht so empfindlich.

Na Klar! Das mach ich auch. Manchmal (aber selten) gefriert auch mal was, aber Cola mit Eis ist eh sehr beliebt ;-) Mir ist aber noch nie eine ganze Flasche eingefrohren. Ich habe sie ziehmlich nah an der Hauswand stehen (die wärme abstrahlt und wo kein Schnee hinkommt)

Du kannst unbedenklich normal alkoholische Getränke, bis zirka 5-8 Grad draussen lassen. Bei Wasser und Apfelsaft nur bis 0 Grad. Hochwertige Spiritousen , musst Du überprüfen, da verschieden inhalt ist. Lass es Dir schmecken.

Solange es um null Grad oder auch etwas drunter sind, ist das ungefährlich. Erst wenn minus 5 und mehr kommen, dann solltest Du alles reinholen, außer Schnaps!

Du solltest schon achten, daß es draußen nicht zu kalt ist. Klar, sonst platzen dir die Flaschen genauso wie in der Tiefkühltruhe. Oder du mußt sie in Holzkistenlegen und eine Decke drum. Hält auch noch mal etwas Kälte ab.

und dann vllt noch ein Schlaflied singen? 😉✌🏻

1

Was möchtest Du wissen?