Kann ich einen normalen Ohrring als Septum nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Theoretisch ja, aber das das Loch wird dann in kurzer Zeit klein werden das kein normaler piercing rein passt und wahrscheinlich ständig raus fällt. Da ein normales Ohrring 0,8 mm groß ist, während Piercings Standardgröße 1,2 oder 1,6 groß ist.
Außerdem ist es für den Alltag ziemlich unpraktisch.

Warum willst du ein Ohrring da rein stecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violavio
06.11.2016, 08:34

weil ich mir erst am dienstag eins kaufen kann, & ich bis dahin nicht mit einer sicherheitsnadel rumlaufen will

0
Kommentar von sara13592
06.11.2016, 08:54

Ich hatte jahrelang ein normales Piercing drin, hab mir dann ein Ohrring rein gemacht für ein halbes Jahr (der war viel dünner als das Piercing) hab jetzt wieder das Piercing drin und es ohne Probleme rein bekommen. Aber ist bestimmt bei jedem anders

0
Kommentar von cookie999999
06.11.2016, 09:21

@ Sara : du hast das Piercing vorher schon jahrelang gehabt, der Fragesteller hat es ja selbst gestochen :)

0
Kommentar von ITsUnacceptable
06.11.2016, 10:11

was selber gestochen, dann sollte sie sofort die Sicherheitsnadel raus nehmen, nicht das sie ne nickerallergie hat. hast du etwa auch damit gestochen? lass es verheilen und siehe dann weiter... gut heißen tue ich das nicht.

0

Ich bin mir da nicht sicher. Ich kenn mich da aich nicht so aus aber theoretisch müsste das ja gehen. Ist ja sogesehen nichts anderes als ein Ohrloch nur an einer anderen Stelle. Aber wie gesagt sicher bin ich mir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es dir selbst gestochen weil du eine Sicherheitsnadel drin hast ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violavio
06.11.2016, 08:54

ja

0
Kommentar von cookie999999
06.11.2016, 09:20

Bitte gib die Sicherheitsnadel sofort raus, da ist Nickel und viele andere allergieauslösende Metalle drin.... Das muss heilen und wenn du da Nickel reingibst, dann hast du wahrscheinlich für immer ein Problem wenn du Schmuck tragen willst, wo Nickel enthalten ist, da du eine Allergie bekommen wirst :/
Dein Piercing kann sich auch durch das unechte ( Sicherheitsnadel mit Nickel ) entzünden...
Lass das ohne Sicherheitsnadel abheilen und stech dir in paar Tagen/Wochen eines mit einem Piercing aus Titan ( man kann dagegen nicht allergisch sein und das benutzen Piercer auch als ersteinsatz ) :)
Besser wäre halt, du lässt es dir in ein paar Wochen bei einem Piercer stechen, aber das ist deine Entscheidung :-)
Bitte gib die Sicherheitsnadel heute raus und am Dienstag mit einem Piercing  ( natürlich aus Titan, bekommt man bei allen piercern ) durchstechen, bzw. eine sterile Braunüle aus der Apotheke nehmen :-)
Bei Fragen kannst du dich gerne melden :-)
Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?