Kann ich eine Überweisung rückgängig machen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach der Zeit kannst ne Überweisung nicht mehr rückgänig machen.
Aber wende dich direkt an das Auktionshaus die leiten meist weitere Schritte ein. Sollte es zur anzeige kommen durch das Auktionshaus dann wirst du eine Info erhalten das ebenfalls auf Privater ebene zu tun. (so zumindest erfahrung bei Ebay)

Wenn du ihn anzeigst bei der Polizei, kommt ein Strafverfahren wegen des Betruges gegen ihm. Der Staatsanwalt eröffnet dabei das Verfahren wegen dem Verstoßes eines Gesetzes, nicht direkt wegen deinem Geld, was viele denken! Du bekommst als damit dein Geld nicht automatisch wieder zurück.

Du muss gegen ihm privat klagen, nicht der Staatsanwalt!

Wenn man aber nur sein Geld zurückgebocht haben will, weil man einen Fehler bei der Überweisung gemacht hat, wird man vor dem Gericht mit der Argumentation schlechte Karten haben.

Deswegen gilt die Faustregel:

Überwiesen ist überwiesen!

0

Kontaktiere den Geldwäsche-/Betrugsbeauftragten Deiner Bank. Schildere den Sachverhalt. Er hat die Möglichkeit, unter Umständen sogar die Pflicht, den Sachverhalt aufzuklären und insbesondere Rücksprache mit der Bank des Empfängers zu halten. Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Zahlung auf diesem Weg zu ihrem Auftraggeber zurückgekommen ist. Die Mitteilung über die Erstattung einer Strafanzeige bei Polizei oder Staatsanwaltschaft, kann den Vorgang unterstützen.

Funktioniert das wirklich? 

0

Nein, Überweisung geht nicht rückgängig zu machen, nur Lastschrift. Melde es dem Aktionshaus und erstatte Anzeige bei der Polizei. Vielleicht ist der Verkäufer dort schon bekannt, und Du darfst Dich in Reihe hinten anstellen?

Was möchtest Du wissen?