Wie lange dauert eine Überweisung von der Raiffeisenbank zu einer Firma?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an ob die Firma beim gleichen Kreditinstitut ist. Wenn ja, geht das sehr schnell max. 2 Tage also zum 28.8. Hast du und die Firma verschieden Kontenanbieter so dauerst länger. Hier musst du damit rechnen das dass Geld nach 4 Tagen eingeht also zum 30.8. Zumal es übers WE ist da daurst sowie immer.

Das Gefühl kenne ich überigens man hat was bestellt und noch keine Ware.

Es kommt darauf an, welches Geldinstitut der Verkäufer hat. Da kann es schonmal bis zu fünf Werktagen dauern ehe das Geld bei ihm verbucht ist. Also bitte etwas Geduld. Das kann Dir auch passieren wenn Du von einer Sparkasse zur nächsten Sparkasse überweist, wenn sie nicht im gleichen Bankleitzahlengebiet ist.

Die gesetzliche Ausführungsfrist liegt bei 3 Tagen, den Tag der Überweisung nicht mitgerechnet. Wenn du am Donnerstag überwiesen hast, sollte das Geld also am Dienstag spätestens am Empfängerkonto sein. Ausnahme wäre, wenn der Empfänger auch bei einer Raiffeisen- oder Volksbank ist, dann ist die Frist bei einem Tag so weit ich weiß.

Das kann schon mal 2-3 Tage dauern. Also habe noch ein wenig Geduld.

Überprüf nochmal die Bankdaten. Keine Zahlendreher? Die Überweisung kann schon mal 4-5 Tg. dauern. Und bis der Empfänger die Zahlung realisiert und als "bezahlt" markiert hat, dauert evtl. nochmal 1 Tag. Hab noch etwas Geduld!

Was möchtest Du wissen?