kann ich eine jeans zum Vorstellungsgespräch anziehen?

6 Antworten

Klar kannst du. Es kommt nur drauf an in welche Richtung der Betrieb geht. Wenn es ein zb. Mechaniker Beruf ist kannst du ruhig eine gute Jeans anziehen. Am besten ohne löcher ;)

Wenn es etwas mehr in Richtung Restaurant geht etwas feines anziehen. ;)

Für deinen Beruf, etwas besseres als ne' Jeans ^^

Es kommt darauf an, wo du dich beworben hast! Am besten sollte man sich vorher darüber informieren, was die Mitarbeiter dort tragen.

Wenn es z. B. bei einer Bank, einem großen Unternehmen, o. ä. ist, solltest du lieber eine schwarze Hose oder einen schwarzen knielangen Rock bzw. Kostüm oder Hosenanzug anziehen.

Wenn du eine Jeans anziehst, dann auf jeden Fall ohne auffällige Waschung! Am besten ein dunkles Jeansblau ohne Muster. Dazu dann aber eine Bluse und evtl. Blazer.

Aber selbst wenn die Mitarbeite dort auch Jeans tragen, sollte man für den ersten Eindruck sich schon etwas Mühe geben ;-) Es muss ja nicht gleich ein Hosenanzug sein, aber es gibt ja auch genug schwarze Jeans (nicht verwaschen) oder schwarze Slim Hosen. Das sieht dann etwas schicker aus als blau. Dazu reicht dann auch eine Bluse und evtl. Blazer. Bei Schuhen solltest du Ballerinas oder schlichte Pumps nehmen.

Für diesen Beruf dürfte Jeans etwas zu leger sein, ausser es ist eine Werbeagentur oder ein anderer Kreativschuppen. Sonst eher Hosenanzug oder neutrale Kombination.

Kann man aber ich würde eher zu einem Hosenrock oder einer schwarzenhose raten :)

Hallo,

ja auf jeden fall, es geht doch fast jeder mit einer Jeans zu einem Bewerbungsgespräch !!!

LG

Wie viele erfolgreiche Vorstellungsgespräche hast Du denn bereits für kaufmännische Berufe hinter Dir? Neugier

0

Was möchtest Du wissen?