Kann ich ein Fernseher wegen einem Pixelfehler zurück geben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt darauf an.
Bietet der Händler ein Umtauschrecht an, dass die Zeit noch abdeckt, sieht es gut aus. Wenn nicht, dann musst du kämpfen.
Du hast zwar die Wahl, ob du einen Fernseher repariert oder neu geliefert haben willst, aber der Händler kann auf Unzumutbarkeit plädieren und darf dann in der Regel nachbessern.
Aber oft kennen die Händler gar nicht ihr Recht darauf.
Das heißt: geh hin, sag: sch3iß Ding ist schon seit Kauf defekt, ich will das Gerät neu. Und wenn sie dir ankommen mit: wir schicken das ein bleibst du dabei, dass du es umgetauscht haben willst, denn gemäß § 433 Absatz 1 Satz 2 BGB hast du Anspruch auf ein Gerät, was mängelfrei ist und  laut 
§ 439 Absatz 3 hast du die Wahl zu entscheiden, wie nachgebessert wird.

Bleib dabei und dann funktioniert das. Ging bei mir damals auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
29.06.2016, 22:16

vielen Dank für den Tipp das hört sich gut an, werde ich auf jedenfall sagen, aber ein neues Gerät is für die ja eh günstiger da die das defekte ja zurück schicken und ihr Geld wieder bekommen, außerdem währe ein Tranport ohne den Original Karton ja sowieso nicht tragbar

0

Ich hatte letztes Jahr einen ähnlichen Fall . Im Geschäft sagten sie mir " bis zu 3 Pixelfehler muss man hinnehmen , das ist kein Grund zur Reklamation " . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
29.06.2016, 21:18

Das ist Schwachsinn. Man hat einen Rechtsanspruch auf mängelfreie Ware, nicht auf Ware mit ganz geringen Mängeln.

1

Du hast das Recht auf Nachbesserung. Also entweder bekommst du ein Ersatzgerät oder der Fernseher wird repariert. Eine Rückabwickeln des Kaufs ist oftmals auch möglich, aber das wäre reine Kulanz des Geschäftes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon, die meisten nehmen das immer zurück, da sie guten Service leisten wollen und du hast ja auch einen Grund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachmängelhaftung, also Gewährleistungsfall. Kauf ist keine 6 Monate her, Händler trägt also die Beweislast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
30.06.2016, 13:15

Warum bist du dir so sicher, dass es sich um einen Sachmangel handelt?

0

Wenn dein Fernseher mehr Pixelfehler aufeweist als die angegeben Fehlerklasse zulässt, kannst du ihn reparieren oder gegen einen mangelfreien umtauschen lassen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nei,denn es wird an denen liegen die dir eine Leistung Versprochen haben jedoch nicht einhalten,dafür kann der Fernseher nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?