Kann ich auf das obere Scharnier verzichten?

 - (Technik, Möbel, heimwerken)  - (Technik, Möbel, heimwerken)  - (Technik, Möbel, heimwerken)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach es doch lieber vernünftig.

Die rechte Schraube ist lediglich dafür da, um den Abstand des Schliessens der Türe zu justieren. Die Schraube links ist für den Halt der Türe mit dem Scharnier.

Je weiter du eine Schraube nach Aussen verlegst, desto unsicher wird der Halt, wenn zu wenig Abstand des entsprechendes Stückes vorhanden ist. Also in dem Fall des Scharnieres, in den du die Schraube gedreht hast ist zu weit aussen und die Verbindung zur mitlleren Schraube nur eine bedingte Lösung.

Drehe alle links vom Scharnier gesehene Schrauben richtig fest, das sollte ausreichen. Übrigens kosten Scharniere kaum etwas, und könnte eine Lösung sein, wenn du zur Zeit kein Geld für einen neuen Schrank hast.

Die Scharniere kannst du nach dem vollständigen Lösen sämtlicher Schrauben dann entfernen, wenn du die Türe leicht anhebst und damit der 'Arm' des Scharniers aushebelst.

Du hast Topfscharniere.

Ums Geld geht es nicht, aber mir gefällt mein alter Schrank besser als diejenigen, welche ich mir angeschaut habe.

1

Das ist heute am Tag nach der Fragestellung das neue Scharnier. Das kleinere Loch mit 1cm Durchmesser habe ich mit einem runden Plastikteil abgedeckt. Auch bei einer anderen Schranktür habe ich ein Scharnier getauscht, also insgesamt zwei Scharniere. Das alte ausgebaute Scharnier war in zwei Löchern mit Durchmesser ca. 1 und 2cm verankert.

 - (Technik, Möbel, heimwerken)

Was ist den mit den metallischen Aufnahemn auf Bild 1 und 2? Das sieht man icht richtig... Also warum musstest du so "sichern"? Solang es funktioniert , ist es legitim.

Aber eine Lösung auf Dauer ist sowas nicht. Scheint als wäre der Schrank schon richtig alt. Da bin ich mir auch nicht sicher, ob du noch passende Scharniere dafür bekommst.

Ich würde früher oder später vielleicht doch mal an einen neuen Schrank denken. Bei euen Schränken, lassen sich auch die Scharniere eher passend austauschen

Ich habe Schrauben in die Schranktür gedreht, damit das obere und mittlere Scharnier in ihrer Position bleiben. Ja, der Schrank ist aus den 70er Jahren, aber ich kriege nicht so leicht einen ähnlich großen.

0
@Katharina894

Ja, aber warum in die Schranktür. Es gibt doch eine Aufnahme, wo die Scharniere drauf geschraubt werden... Was ist mit denen passiert?

Ja, ich kann dich schon verstehen. Aber es gibt doch auch so Sozialkaufhäuser, da gibt es meisten auch noch große ältere Schränke.

0
@ElPaso85

Ich sehe jetzt keinen Grund, den Schrank zu entsorgen, wenn es eine Lösung für das kaputte Scharnier gibt.

2
@Katharina894

Nein, versteh dich schon. Vielleicht bekommt man die Schaniere ja doch noch irgendwo her. Ansonsten hab ich hier bei anderen Kommmentaren schon gut Verbesserungsvorschläge gelesen.....

2

Beim obersten Scharnier ist dieses kleine Teil gebrochen, das an der Schrankinnenwand befestigt ist. So hat das Scharnier keine Verbindung mehr zum Schrank und ist nur an der Tür befestigt.

0
@Katharina894

Ohne das obere Scharnier soltest du den Schrank nicht lange lassen da die anderen Scharniere die ganze Kraft und Bewegung der Türe jetzt heben müßen und das geht nicht so lange gut.

Das Teil in der Schrankwand kannst du doch ausbohren damit du ein anders Scharnier einbauen kannst.

0
@Nitram

Heute, einen Tag danach war ich bereits sehr fleißig und habe das defekte Scharnier gegen ein neues ausgetauscht.

2
@Nitram

Es war Schwerarbeit, mit Hammer und Meißel, Ahle und Schraubenzieher. Die Nachbarn werden sich denken, ich hätte den kompletten Schrank zerlegt.

1
@Katharina894

Ich werde mir nach verschiedenen Tipps auch bei meinen anderen Fragen für die Zukunft einen Dremel zulegen.

0

Im Baumarkt gibt es Schrankscharniere zu kaufen, die NICHT eingelassen werden müssen. Ich würde mir eines davon besorgen und direkt unter den defekten anschrauben.

Kannst natürlich auch 3 Stück festschrauben....

Dann hätte ich sechs Scharniere an der einen Schranktür, wenn ich es richtig verstehe.

0
@Katharina894

Wenn du die alten nicht rauskriegst- richtig.

Ansonsten...nur eines zur Unterstützung des defekten...

1

Das ist mein alter Kleiderschrank. Er sieht noch gut aus.

 - (Technik, Möbel, heimwerken)

Ja, den zu entsorgen weil die Scharniere nicht mehr halten wäre schade. Es gibt für sowas immer eine Lösung. Schreib noch mal einen Kommentar, falls alles, was vorgeschlagen wurde, nicht funktioniert, ich werde dann antworten.

0
@Grautvornix

Ich bin gerade dabei, die Scharniere auszubauen. Dazu habe ich eine neue Frage gestellt, vielleicht kannst du dir die mal ansehen.

0
@Katharina894

Du brauchst keine Flex!

Befolge einfach meine Anweisung, wie du die Scharniere heraus bekommst, dann sollte es durchaus gehen.

1

Was möchtest Du wissen?