Kann ich an meinem Computer übersichtlich sehen, welche Daten wie viel vom Speicher einnehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh mal auf Systemsteuerung und dann auf "Programme deinstallieren", da steht welches Programm wieviel verbraucht. (Einfacher, als ein Programm runterzuladen) Außerdem kannst du den PC mal bereinigen, es sammelt sich viel Müll an, den man nicht mehr brauch, dazu einfach auf die Festplatte rechtsklicken (also zB Lokaler Datenträger (C:)), dann auf Eigenschaften und den Button "Bereinigen". Du löscht damit nichts, was du brauchst.


Also Programme ich immer nur welche die nur paar KB bis MB einnehmen. Da ist nicht großes bei... Bereinigen habe ich nun auch versucht und noch immer ist der Speicher voll... Trotzdem vielen Dank :)

0
@moopel

Hast du beim Bereinigen denn auch überall ein Häckchen gesetzt? :) Aber wenn's ein ArbeitsPC ist, frag doch den Chef, ob du eine größere bzw zusätzliche Festplatte bekommst. Oder Kollegen fragen. Ich hab auch eine Festplatte, die voll ist, dabei sind da nur 6 Dateien à 1 KB drin.

0
@kuttenkiara

Jap hatte überall das Häckchen :)

Ich bin damit zum Abteilungsleiter gegangen und durfte dann einen Antrag bei der IT stellen. Diese bauen den am Freitag ab und stellen den mir Montag hin. Die sagten mir, ich sollte vorab schon einmal alles löschen was ich nicht brauche. Das würde schon was bringen. Sicherlich bauen die mir dann eine weitere oder größere ein.

Nur habe ich gehofft, dass es irgendwie eine Übersicht gäbe :) Wie kann es denn sein, dass eine Platte voll ist, wenn nur 6 Dateien drauf sind? O.o

0
@moopel

Ah na gut :)

Na keine Ahnung, wieso die voll ist :D Brauch die eh nicht, mich störts also nicht :)

0

Du kannst im Datei Explorer deine Dateien dr Größe nach sortieren,da kannst du dann mal besonders im Downloads Ordner, sowie bei den Videos und Dokumenten (weil viele Anwendungen dort gerne ihre Dateien auslagern) schauen. Dann hilft mal der temp ordner (%temp%) , und die Systemsteurung, wo du nach unnötigen Anwendungen suchst. PS, der Papierkorb kann ganz schön groß werden, also leer den auch mal ;-)

Vor allem mal in den TEMP-Ordner schauen, ob sich da so einiges an Müll angesammelt hat und löschen. Geht natürlich nur bei Dateien, die von einem Programm derzeit nicht benutzt werden.

TEMP nimmt nur 40 KB... da scheint nicht viel drin zu sein :(

0

Hallo moopel,

Du könntest die Wiederherstellungspunkte löschen um freien Platz zu schaffen. Hier findest du eine Anleitung dafür: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/delete-restore-point#1TC=windows-7

Eine größere Festplatte kann natürlich das leich lösen. Wie viel Kapazität hat die jetzige?

MfG

da 7GB frei und 110GB belegt sind, würde ich 128GiB schätzen.

1

Was möchtest Du wissen?