Kann ich kurz gebrauchte Fussballschuhe zurückgeben bzw. Umtausch verlangen?

Schuh - (Recht, Schuhe, Rückgabe)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, denn ein generelles Umtauschrecht gibt es nicht. Das 14-tägige Widerrufsrecht gibt es z.B., wenn Du im Internet etwas bestellt hast. Allerdings kannst Du die Ware nicht einfach benützen und dann defekt zurücksenden - das geht dann auch nicht.

Grundsätzlich hast Du allerdings zwei Jahre Gewährleistung und meistens auch 1-2 (kann auch mehr sein) Garantie. Heißt: der Händler muss die defekte Ware entgegennehmen, einschicken oder direkt vor Ort umtauschen.

Nach den ersten sechs Monaten ändert sich allerdings etwas, sofern keine Garantie vom Hersteller gewährt wird: dann müsstest Du nämlich beweisen, dass der Fehler von Anfang an bestand. Ich habe den Fachausdruck hierfür vergessen.

Ps: Du musst nur beweisen, dass Du die Ware auch dort gekauft hast. Zeugen können schon ausreichen, allerdings wird der Händler dann murren. Eine Kopie des Kassenbons reicht aber definitiv aus, genau wie eine Kopie des Kontoauszugs.

sehr gut erklärt, "beweislastumkehr" war das fehlende wort :-) d. h. für dich: bis zu 6 monaten - daumen hoch ab 6 monaten - daumen runter (da jetzt du beweisen musst, dass der fehler von der firma kam und sie nicht mehr, dass er von dir kam)

lg chiller462

0

Ein sofortiges Umtauschrecht hast Du nicht. Der Händler hat zwei Versuche (meine ich, weiß ich nicht genau), den Mangel zu beheben (Schuhe an Nike schicken, etc.pp.), bevor Du das Anrecht hast, einen Umtausch vorzunehmen und damit an neue Schuhe zu kommen.

Ob der Händler selbst Dir neue Schuhe anbietet oder das Geld erstattet, liegt wohl in seinem Ermessen. Geh halt hin mit dem Bon und zeig ihm die Schuhe. Stellt sich der Verkäufer quer, kannst Du mal bei der Verbraucherberatung nachfragen, wie Deine Rechte sind.

Was möchtest Du wissen?