Kann es sein das sich kastrierte Rammler nach der Kastration noch eine Weile streiten?

2 Antworten

Hi,

schade das Du sich anscheinend überhaupt nicht über Kaninchen informiert hast bevor Du sie Dir angschafft hast... :(

Was Du da gemacht hast, und immer noch machst, ist purer Stress und Gesundheitsgefärdend sowie Lebensgefährlich!

Es sind zwei Männchen und sie haben sich vor der Kastration schon gejagt

Du hättest beide vor der 12.Woche kastrieren müssen. Danach hätten sie unkastiert garnicht mehr zusammen gedurft!
Denn, unkastrierte Männchen kämpfen gegeneinander und das so lange, bis eines vertrieben ist. Da das vertreiben als eingesperrte Haustier nicht möglich ist, gehen die Kämpfe bis zum Tode der Tiere...

Sie wurden vor zwei Tagen kastriert  (...) und er ist vor dem anderen weggerannt und hat auch gefiebst und kurz mit dem Hinterläufen getrommelt.

Die beiden waren Geschlechtsreif und haben sich schon bekämpft: die beiden dürfen noch garnicht wieder zueinander! -.-
Hat Dir Dein Tierarzt nicht gesagt das sie noch garnicht zueinander dürfen? (Wenn nicht, hat der wie so viele keine Ahnung und dann suche Dir bitte einen Kaninchenerfahrenen Tierartzt)

Nur frühkastrierte Männchen (vor 12. LW), oder welche die sich trotz eintritt in die Geschlechtsreife nie bekämpft haben kann man nach einer Kastration sofort wieder zusammen lassen, aber sobald die sich bekämpft haben muss man sie mindestens 4 Wochen ohne Sicht-und Geruchskontakt zueinander halten damit sie von ihren Hormonen "runter kommen können" sowie den "hass" gegen das andere Kaninchen vergessen können, oder sich zumindest beruhigen können.

Und das tust Du bitte auch... sie in separaten Gehegen in denen sie sich weder sehen noch riechen können halten, und sie in mindestens 4 Wochen dann auf neutralem Gebiet korrekt vergesellschaften. Dann werden sie harmonisch zusammen leben können...

Falls Du mit "Stall" meinst, das sie auch nur darin leben, also kein artgerechtes Gehege von mehreren Quadratmetern haben, dann müsstest Du das auch noch ändern...

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

Hier (m)eine Übersicht zur artgerechten Kaninchenhaltung und Links zu weiteren Webseiten wo Du dich über eine korrekte Vergesellschaftung infromieren kannst:

Kannst mich natürlich aber auch Fragen... ;)

Gruß

Hi ich glaube es wird noch so 2 Wochen dauern bis sie sich nicht mehr streiten man muss ja auch z.B. wenn man ein Männchen und ein Weibchen hat sie noch zwei Wochen trennen da es sonst Babys gibt

Es kann bis zu 6 Wochen nach der Kastration noch Babys geben!

1

Ist mein Kaninchen schwanger trotz kastriertem Rammler?

Hallo, ich habe zwei Kaninchen. 1 Hasin 12 Monate alt und einen kastrierten Rammler 10 Monate alt. Die beiden sind von klein auf zusammen. Vor 3 Wochen hat der kastrierte Rammler die Häsin mehrfach bestiegen, was er bisher noch nie gemacht hat. Als ich heute ihren stall sauber machen wollte (sie werden in einem 60m² Freigehege mit 12m² Stall gehalten) habe ich nicht schlecht gestaunt, da die Häsin ein anschauliches Nest gebaut hat. Muss ich mir jetzt Gedanken machen das bei der Kastration des Rammlers was nicht geklappt hat oder könnte es sich um eine scheinschwangerschaft handeln?

...zur Frage

Wird ein Kaninchenweibchen durch Kastration/Sterilisation ruhiger?

Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner Kaninchengruppe ( 3 kastrierte Rammler 3 Weibchen ). Ein Weibchen verhält sich gegenüber den anderen aggressiv. Das war aber nicht immer so. Sie verstanden sich bis Anfang des Monats noch prima. Aber von einem Tag auf den anderen fing sie an die anderen zu jagen und ihnen das Fell auszureisen. Ich habe mir überlegt sie kastrieren oder sterilisieren zu lassen weil man immer wieder hört dass Weibchen dadurch ruhiger werden. Stimmt das ?

...zur Frage

Warum verliert meine Katze büschelweise Fell?

Ich habe zwei freigebende Katzen! Eine davon scheint schon ziemlich alt zu sein, in letzter Zeit hat sie verfilzte Stellen im Fell und immer wieder liegen verfilzte fellbuschel draußen rum! Hab mich im i net etwas belesen und schätze mal es ist ein Pilz! Aber alle schreiben das man da zum Tierarzt muss aber mit dieser Katze geht das nicht! Die lässt sich grad so streicheln wenn sie Hunger hat und sie ist ja immer draußen ...! Weis jemand was es sein könnte und was ich ihr einfach mal geben könnte damit es ihr besser geht? Sie sieht voll zerzaust und schlecht aus....

...zur Frage

Meine beiden unkastrierten Rammler streiten sich immer öfter. Was soll ich nun machen?

Hallo,

meine 2 unkastrierten Rammler (Geschwister; 6 Monate alt) streiten sich zurzeit immer öfter. Sie waren immer ein Herz & eine Seele, aber zurzeit geht der eine Rammler auf den anderen los & reißt ihn auch Fell raus.. Ich habe die Beiden nun getrennt, da ich Angst habe, sie könnten sich gegenseitig schwer verletzten. Hilft in diesem Fall eine Kastration oder soll ich sie für immer trennen?

Vielen Dank im Vorraus!:)

...zur Frage

Kaninchen greifen sich plötzlich an was tun?

Heyo! Ich halte seit 2 Monaten 2 kastrierte Rammler zusammen einer ist 4 J. und der andere 5. Sie haben sich super verstanden, alles lief super sie wurden ein Herz und eine Seele.

Leider musste ich sie dieses Wochenende trennen, weil sie anfingen aufeinander loszugehen. Rupfen sich das Fell raus und fauchen sich an. Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll. Heute habe ich versucht sie auf neutralem Boden wieder zusammen zu setzen..vergeblich.

Was kann ich tun? getrennt halten ist definitiv keine Lösung!

...zur Frage

.Zwei kastrierte rammler zusammen halten?

Hallo ich habe einen 3 Monate alten kastrierten rammler und habe mir heute noch einen 5 Monate alten Kastrierten dazu gekauft aber der jüngere rammelt den anderen als geht das nach einer Zeit weg muss ich sie trennen?.. Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?