Kann es sein das das ganze Leben nur von arbeiten abstammt?

8 Antworten

Ich sehe das überhaupt nicht so. Als ich noch zur Schule ging, wurde mir immer gesagt, die Schulzeit ist die schönste Zeit. Heute sehe ich das zwar nicht unbedingt so aber schön war, dass ich oft schon mittags zu Hause war und wenn die Hausaufgaben erledigt waren, frei hatte. Und die Ferien... von so lange frei träume ich heute. Ich hatte in der Schule mehr Pausen als heute im Berufsleben. Selbst heute - ich bin erwachsen und habe oft einen 10-Stunden-Arbeitstag, dazu Familie, Haus und Garten - habe ich noch genug Zeit, das Leben zu genießen und Spaß zu haben.

Ich kenne es aber auch andersrum. Also ohne Arbeit monatelang zu Hause rumsitzen, nicht wirklich was zu tun zu haben, kein oder wenig Geld! Da kriegt man dann irgendwann wirklich den Koller. Dann lieber arbeiten und die wenig Freizeit richtig genießen können, als sich ewig zu langweilen.

Also ich finde die allgemeine Behauptung das Leben besteht nur aus Arbeit bescheuert.Mein Opa hat dass auch immer gesagt.Aber ich stimme dem nicht zu.Jeder kann mit seinem Leben machen was er will,man wird zu nix gezwungen.Weisst du heute zu Tage rennen die Leute nur dem vermeintlichen Erfolg hinterher,befinden sich wirklich in einer Tretmühle.Nur um ein besonders komfortables Leben zu haben.Kleider,Haus,teures Auto ect ect.Aber eins vergessen die Leute ,dass sind alles materielle Güter und alles vergänglich. Ein wirkliches Luxusgut ist Zeit.Zeit für seine Hobbys zu haben,Freunde und Familie.Das ist wichtig im Leben.Ich bin zwar noch jung aber ich will ein Job der mir ein solides Grundeinkommen ermöglicht.Ein Job der mich fordert aber nicht überfordert und vlt noch etwas Spaß macht. Mehr brauche und erwarte ich nicht.ich will nicht das mein leben der Arbeit untergeordnet wird.Mein Selbst ist mir wichtiger.Wenn andere meinen dass so machen zu müssen,sollen Sie das tun.Aber ich muss dass nicht tun.Wir alle haben nur ein Leben und viele vergessen wie kostbar es ist und vergessen tatsächlich es zu genießen .Genießen bedeutet für mich innezuhalten,den Moment zu genießen.Nicht durch das Leben zu hetzten.Die Schönheit der Natur wahrzunehmen. Sich Kaffee und Kuchen im Cafe zu gönnen.Spazieren zu gehen,zu lesen,reisen,Freundschaften zu pflegen. Darüber sollte mal jeder Nachdenken.Das ist was am Ende wirklich zählt.Ich will mal auf mein Leben zurückblicken und sagen können.Ja es hat sich gelohnt und ich habe es genossen.

Sei froh, dass du noch in der Schule bist. Du bist in der Regel Mittags zu Hause und hast haufenweise Ferien. Wenn du mal im Berufsleben stehst, sieht die Sache schon ganz anders aus. Im Übrigen kannst du dich ja auch auf die faule Haut legen und nichts tun, dann hast du aber auch kein Geld, um am Gesellschaftlichen Leben teilzunehmen oder dir mal was Schönes zu gönnen. Ohne meine Arbeit, würde ich mich den ganzen Tag nur langweilen und wäre geistig und körperlich unterfordert, eine für mich schreckliche Vorstellung.

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich antworte trotzdem mal... Auf die faule Haut legen? Ich weiß ja nicht wie du das mit der Schule gemacht hast, aber ich mach G- Abitur und da ist nichts mit auf die Faule haut legen.. was denkst du denn was die meisten Schüler nach der Schule machen bitte?

0

Nietzsche Nihilismus: Welches Werk drückt am besten seine Definition von Nihilismus aus?

Ich muss meine Seminararbeit über Nihilismus schreiben und will mich auf ein Werk von Nietzsche beschränken, das seine Definition von Nihilismus am besten verkörpert... Gibt es da eins? Oder verkörpern alle Werke von ihm den Nihilismus gleich? Wäre mir eine große Hilfe, wenn mir ein Kenner antworten könnte.
Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Ich habe keine Ausbildung. Ist jetzt mein Leben am Ende?

Hallo leute ich bins der markus wieder mal meine frage ist ich habe keine ausbildung weil ich pyschisch nicht in der lage wegen stress bin lernen schule jeden tag arbeit nun meine frage ist das echt so schlimm kann ich auch ohne ausbildung arbeiten?oder geht das nicht ich mache mir ganze zeit ein kopf....ich will arbeiten aber ohne ausbildung

...zur Frage

Warum tragen einige Muslime Kopftücher?

Würde gerne den Grund wissen habe morgen dazu eine Arbeit.

...zur Frage

leben wir menschen nur um zu arbeiten?

mit der schule fängt es an die schule ist nur dafür da um später eine gute arbeit zu haben ? ja natürlich also leben wir menschen nur um zu arbeiten aber ich sehe irgendwie keinen sinn dahinter und wenn einer mal sagt das er es komisch findet sein ganzes leben lang zu arbeiten sagen die anderen sofort zu ihm "man ist der faul " oder ähnliches ich bin nicht faul nur ich sehe keinen sinn dahinter warum mach ich das überhaupt naklar um zu leben aber wenn man das alles machen muss um zu leben will ich garnicht mehr leben ..

...zur Frage

Kompendium, wie geht das?

Hallo Leute,
Wir haben grade das Thema Kompendium in der Schule. Unser Thema ist arbeiten um zu leben - leben um zu arbeiten. Meine Frage ist : wie schreibt man so ein Aufsatz dann mit den gesammelten Texten?

...zur Frage

arbeitet man um zu leben, oder lebt man um zu arbeiten?

ich stelle mir die frage schon sehr lange... arbeitet man um zu leben oder lebt man um zu arbeiten?? was meint ihr..? über beispiele freue ich mich sehr..

Dankeschön Lg eure Leonie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?