kann es sein das bei mir eine wespe mit eingebaut wurde (im hohlraum)?

9 Antworten

Hört sich eher nach einem nest an. Die insekten haben wahrscheinlich ein loch hinein gefressen und dann dort drin ihr nest gebaut. Du solltest es so schnell wie möglich entfernen.

Eine Wespe kann genauso lang / kurz überleben in einem kleinen Hohlraum wie ein Mensch in einem vergleichbaren Raum, also nur ein paar Stunden. Höchstens so lange bis der Sauerstoff ausgeht.

Das Summen könnte ein Wespennest sein, ein elektrisches Gerät sein, oder Einbildung sein. Vielleicht kannst du mal genau nachschauen / lauschen wo das genau herkommt. Wenn du dich vor das Haus stellst kannst du eventuell von außen was sehen?

Okee danke, das problem ist nur ich seh von aussen her nix und meiner kleiner bruder von neben an hört nix ich hab ihn sogar schon danach gefragt. Ich hoere nachts sogar manchmal sein schnarchen durch die wand. Ausserdem ist das geraeusch nicht regelmaessig. Muesste es bei einem eesoennest nicht egelmaessiger sein? Ich meine das geraeusch kam anfangs gar nicht und jetzt ist es wieder nach einer woche da. Anfangs dachte ich es waere ein taubennest unterm dach.

Schau mal von außen ob die Wespen irgendwie in die Wand kommen können, bei uns haben sie irgendwie Löcher in die Wand gefressen (vielleicht waren die aber auch schon vorher da:D) und leben jetzt zwischen Wand und Dämmmaterial. Man sieht immer wie sie da rein fliegen, mal sehen ob sie dieses Jahr auch wieder da sind.

Unwahrscheinlich. Mach mal sämtliche Sicherungen (Strom) raus und Schau ob das Geräusch dann weg ist! Bei mir war es die Aquarien Pumpe von der Wohnung über mir, ich bin bekloppt geworden, und oben in der Wohnung hörte man nichts! Es muss also nicht zwingend die Geräusch Ursache in der Nähe sein! Wände übertragen das ziemlich weit... Auch das Brummen vom Kühlschrank zb!

Was möchtest Du wissen?