Kann eine Katze zu oft schwanger sein?

3 Antworten

Moin

Wenn wir mal bedenken, dass eine Katze mindestens 2 Monste trächtig ist, (manchmsl n paar Tage mehr) und die Babys erst mit 4 Monaten abgegeben werden sollten ist eime Katze 6 Monate collauf beschäftigt.

Bei 2 Würfen im Jahr hätte sie schon keine Zeit, sich zwischendurch zu erholen.

3 Würfe wären gar nicht ordentlich möglich!

Davon ab ist jeder Wurf einer zu viel, bei den vielen Tieren, die im Tierschutz auf ein gutes Heim warten

Ja das ist für das Tier schädlich, auch 2 im Jahr sind zu viel..

Die Dauerbelastung stresst das Tier und sorgt dafür das es anfälliger ist für Krankheiten, gerade auch an der Gebärmutter und den Zitzen. Abmagerung u.s.w. u.s.f. Eine Schwangerschaft ist nicht einfach, eine Geburt erstrecht nicht und danach 24/7 Babys haben auch nicht. Das ist für ne Katze nichts anderes als für Menschen.

Mag sein, dass du mit Katzen "umgehen" kannst, aber Ahnung hast du offenbar keine. Sonst kämst du überhaupt nicht auf die Idee, so'ne Frage zu stellen. Was soll das denn für ein Interesse sein??

Was möchtest Du wissen?