Kann ein Bauchnabelpiercing über Nacht zuwachsen?

4 Antworten

wenn es richtig verheilt ist, kannst du das ruhig mal probieren. Wie schnell so was zuwächst ist aber bei jedem anders, bei manchen dauert es keine 3 Stunden, bis der Stecker nicht mehr durchpasst, bei anderen Monate oder Jahre. Am besten erst mal 2-3 Stunden im Wachzustand und dann langsam steigern, wenn du merkst, dass alles in Ordnung ist und sich nichts zu zieht :)

Hallo, in der Regel kann es nicht so schnell zu wachsen wen es schon 8 Monate alt ist, hatte meins mal 1 Woche draußen und da ist nichts passiert, solltest halt probieren aber dann am Morgen vorsichtig durchstecken und desinfizieren nicht vergessen! wenn es dann nicht zu ist, passiert auch sonst nichts!

Wieso willst du auch desinfizieren? Machst du das auch, wenn du dir einen Fingerring aufsteckst?

0

nach nur 8 Monaten ist es sehr wahrscheinlich, daß du den Schmuck am nächsten Morgen nicht mehr reinbekommst - daher rate ich dringend von solchen Experimenten ab!!!! Wenn du oft hängenbleibst ist der Schmuck wohl zu groß - das solltest du ändern!

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Nach 8 Monaten sollte der Stichkanal weit genug abgeheilt sein. Wenn das Hängenbleiben schmerzhaft is (zieht), dann ists gut möglich, daß der noch nich ganz abgeheilt ist. Da würde ein Pflaster Abhilfe schaffen für die Nacht, die zum Abschneiden vom langen Streifen, damit genug Luft an die Haut kommt.

Was möchtest Du wissen?