Kann der Blitz durch das Hausdach durchschlagen?

5 Antworten

In ein Hausdach einschlagen natürlich, bei manchen (i.d.R. schwächeren), fälschlicherweise als "heißer Schlag" bezeichneten Blitzen kann er einen Brand verursachen, aber er kann z.B. kaum bis etwa in das Schlaf- oder das Wohnzimmer vordringen. In den Häusern sind so viele Leitungen und Drähte (die allerdings durchschmoren können), da ergibt sich doch schon ein "Faradayscher Käfig. Man kann also sagen, dass man zumindest vor direktem Blitzschlag auch in einem Haus ohne Blitzschutzanlage relativ gut geschützt ist. Das gilt sebstverständlich nicht für allein stehende Heuschober auf dem Lande. Hier ist man ähnlich gefährdet, wie unter Bäumen.

Durch Schindeln habe ich es selbst schon gesehen.Ein Loch von fast 1 m ,bei Metall weiß ich es natürlich nicht,kann ich mir aber nicht vorstellen.Metall leitet und da denke ich, dass sich die Voltkraft, oder wie immer ich das bezeichnen soll,über das ganze Dach verteilt.

metalldächer haben die selbe funktion wie ein blitzableiter..

durchschlagen wird der blitz nicht, doch ist es möglich, dass das regenfallrohr aufreisst.

geht elektronik kaputt wenn ein blitz einschlägt?

hallo mein zimmer ist direkt unter dem dach nehmen wir an es schlägt ein blitz ein und mein pc oder fernseher laufen gehen die dann kaputt reicht es wenn sie aus sind oder müssen sie vom netz getrennst sein

...zur Frage

Blitz im Haus-Tod?

Kann ich sterben wenn in unser steinhaus, wo ich im og Schlaf und schon das Dach anfängt, ein Blitz einschlägt? (kein blitzableiter) auf dem Land dazu

...zur Frage

Mietrecht Katzenhaltung. Dachterasse-Nachbar

Also folgendes Problem:

Meine Eltern leben in einer Mietwohnung im Dachgeschoss. Die Wohnung hat eine recht große Dachterasse von der aus man über die Reling auch auf das Hausdach gelangt.

Direkt gegenüber ebenfalls im Dachgeschoss , mit ebenfalls einer Terasse lebt seit kurzem Mr. P. Zwischen beiden Terassen liegt also das Hausdach und man könnte theoretisch übers dach rüber laufen.

Die Katze meiner Eltern rennt seit Jahren über das Dach. Nun ist das Problem Mr.P, regt sich ziemlich doll darüber auf, das Katze ab und zu seine Wohnung betritt und verlangt nun von meinen Eltern ein Katzennetz über ihre Terasse zu spannen und dafür zu sorgen das die Katze die Wohnung nicht mehr verlässt.

Das ist aber nicht so einfach, da selbst wenn ein Katzenetz, über die eigentlich dafür viel zu große Terrasse, gespannt wird, die Mietze trotzdem durch jedes Fenster der Wohnung über das Fensterbrett wieder aufs Dach und damit auch zu Mr.P gelangt.

Meine Frage ist nun: Wer ist im Recht? bzw Was könnte der Nachbar nun machen? Was sollen meine Eltern machen?

...zur Frage

Im Bauernhaus u. Dach, o. Blitzschutz. Kann da der Blitz einschlagen und was kann passieren?

Ich habe in einem Bauernhaus unterm Dach ohne Blitzschutz mein Schlafzimmer, was kann im schlimmsten Fall passieren, wenn dort der Blitz einschlägt. Über dem Schlafzimmer ist noch ein kleiner Spitzboden. Neben dem Haus stehen einige Bäume, die höher sind, wie das Haus. Schlägt der Blitz immer in der höchsten Stelle ein. Abstand zum Haus bei einem Baum nur ca 5 m die anderen sind ca.50 m entfernt.

...zur Frage

Office aktvieren Medion Akoya the Touch 10

Hallo, ich habe mir ein Medion Akoya the Touch 10 netbook zugelegt. Laut Werbung und verpackung ist ein vollwertiges Microsoft Office2013 Home & Students enthalten, allerdings liegt der verpackung kein code für office bei. Ich habe sämtliche Codes im Lieferumfang getestet, leider ohne Erfolg.

Hoffe hier findet sich jemand der weis was ich tun muss um mein office zu aktivieren. Grüße Machettie

...zur Frage

Ist die fahrt zur Kita steuerlich absetzbar?

Hallo, ist es so, dass die Fahrt zur Kita (zum Zweck des Kinderhinbringens, versteht sich) nicht steuerlich absetzbar ist? Dies wird damit begründet, dass diese Fahrt i .d. R. auf dem Weg zur Arbeit liegt und diese Fahrt ja bereits steuerlich absetzbar ist. Was ist mit dem Fall: Der Kindergarten liegt in 20 km Entfernung und die Mutter hat in der Zeit der Kinderbetreuung einen Home-Office-Job. Sie muss also am Tag vier einfache Fahrten zur Kita oder von der Kita nach Hause tätigen, um zuhause arbeiten zu können. Die Fahrtkosten sind wie man sich vorstellen kann sehr hoch. Würde ein solcher Fall ggf. anders steuerlich behandelt? Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?