Kann das Shetty mich tragen?

7 Antworten

Definitiv Nein! Ein Shetty sollte nicht mehr als 40 kg tragen, wenn es eingeritten wird noch weniger, weil die Rückenmuskulatur noch nicht ausgebildet ist. Zusätzlich bräuchtest Du bei Deiner Größe Inliner ;)

Schwierig, weil du sehr groß für dein Gewicht bist. Wenn der Reiter sehr groß ist tut sich das Pferd umso schwerer das auszubalancieren. Gibt es denn einen potentiellen Reiter für das Shetty? Wenn ja würde ich mit ihm gemeinsam arbeiten. Das bedeutet, das Kind, das natürlich schon reiten können soll reitet mit enger Betreuung. So machen wir das mit unseren jungen Ponys immer. Allerdings braucht man dazu einen Reiter, der trotz seines Alters schon relativ gut reitet Wenn es keinen gibt und das Tier trotzdem eingeritten werden soll würde ich mit eine kleinere und möglichst leichtere Person suchen. Wichtig ist dabei, dass der Reiter gut sitzt und einfühlsam ist.

Allerdings würde ich noch ein halbes Jahr, besser ein Jahr warten. Shettys sind Spätentwickler, die meisten machen zwischen 4 und 5 Jahren noch einen Schub. Dann werden sie erwachsener (geistig reifer), breiter und wachsen noch einige cm. Währenddessen kannst du das Pony aber schon auf das Kutschefahren vorbereiten und einfahren, solltest du das können und das Pony gefahren werden soll (würde ich sehr empfehlen)

vier jahre ist zu jung.

probiert die gewichtsbelastung mit einem zehn kilo schweren sandsack. später dann mit fünfzehn kilo.

die maximale gewichtsbelastung sollte bei einem shetty dieser grösse inklusive ausrüstung nicht mehr als vierzig kilo betragen - und das ist schon hoch gegriffen.

ein sattelfestes kind von etwa 1,20m könnte unter anleitung das reiten übernehmen. wo willst du mit 1,70m mit den beinen hin, um dem pony schenkelhilfen beizubringen? du kannst auch keinem erwachsenen auf einem kinderdreirad das motorradfahren beibringen...

Was möchtest Du wissen?