Kann auch eine Hündin verstopfte Analdrüsen haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich. Hündinnen und Rüden haben Analdrüsen. Analdrüsen dienen der Kommunikation unter den Hunden (jeder hat seinen ganz persönlichen Duft). Der Wolf hat diese auch aber er ist nicht so verzüchtet und verweichlicht wie der Haushund! Bei einem Wolf würden verstopfte Analdrüsen auch eher tödlich ausgehen ( durch die Begleiterscheinungen). LG manteltiger

Ja, alle Hunde haben die.

Wölfe leben und fressen artgerecht, selektieren sich natürlich und stehen nicht (so extrem) unter fremden Einflüssen. So einfach lässt sich das im Endeffekt erklären...

Ja das können Hunde auch haben. Ein Tierarzt kann Euch weiterhelfen.

twinsmom 23.03.2012, 13:36

JA Hunde schon, aber nur Rüden? Oder auch Weibchen?

0

Der Wolf rutscht auf seinem Hintern rum, was ihm im Bedarfsfall Erleichterung verschafft.

ich glaube Hunde können alles haben :/

Der Wolf würde sterben!!!!Das ist die Natur!!!!

twinsmom 23.03.2012, 13:35

Die sterben doch nicht an verstopften Analdrüsen? Das kann ich mir nun gar nicht vorstellen.

0
adventuredog 23.03.2012, 13:40
@twinsmom

nein, aber die sterben an der Blutvergiftung, die sich aus dem Analdrüsen-Abszess, welcher sich wiederum aus der Analdrüsen-Verstopfung entwickelt hat.

0

Was möchtest Du wissen?