Kaninchenkäfig HILFE!

8 Antworten

Es reicht wenn du den kompletten Käfig in die Tonne kloppst ist viel zu klein für Tiere reicht grade mal für ein Hamster. Pro Kaninchen 3m² und man muss sie mindestens zu zweit halten also besorge dir ein zweites Kaninchen und vergesellschafte sie. Hier kannst du nachlesen wie du sie vergesellschaften kannst und anderes denn das hast du nötig: http://diebrain.de/k-index.html

Es reicht wenn du dann ein Katzenklo ins Gehege stellst Kaninchen können stubenrein werden dauert aber ene Zeit anfangs sind sie immer etwas unsauber und das solltest du im Sommer zweimal am Tag reinigen um Myiasis (Fliegenmaden) zu meiden im Winter reicht dann einmal täglich. Bitte belies dich nochmal zur artgerechten Kaninchenhaltung!

Es ist sehr verantwortungslos, wenn Du Dir ein Kaninchen anschaffst und weißt im Vorfeld nicht über die Haltung Bescheid. Es gibt doch genug Literatur darüber, auch im Internet kannst du googlen. ...Und jetzt fällt dir das erst ein? Ein Kaninchen braucht viel Auslauf, d.h. ein entsprechend großen Käfig. Natürlich mußt du diesen täglich reinigen! Wenn sie stinken, ist das die Schuld des Menschen, wenn der Käfig nicht gereinigt wird. Babys werden doch auch versorgt - genauso ist es bei den Tieren, die leider so zum Spaß immer wieder angeschafft werden und dann unter den schlechten Haltungsbedingungen leiden - dir können sie es ja nicht sagen!!!! Ein Kaninchen allein sollte auch nicht gehalten werden, da sie sich in Gruppen wohler fühlen. Was ist das für eine Frage, wie du den Käfig sauber machen solltst? Mit Deinen Händen natürlich, wie denn sonst? Einen Roboter dafür kenne ich nicht. Also schau mal auf Google und schaffe die schleunigst einen großen Auslauf an.

schade...wenn der >käfig< nicht drin gewesen wäre hättest du ein DH von mir bekommen ...so ist es nur eindreiviertel

0

Wie oft schon mal gesagt, EIN Kaninchen geht nicht. Kaninchen sind Rudeltiere. Damit deines glücklich wird, brauchst du mindestens 2. Du kannst dich auch selber überzeugen : http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Das ist erstmal das WICHTIGSTE. Das musst du wirklich einhalten, sonst kann dein Kaninchen sehr schnell Verhaltungsstörungen bekommen etc. Glücklich wird es dann sowieso nicht. Da kannst du dich noch so viel mit beschäftigen, du wirst niemals ein Kaninchen ersetzen können.

Dann Käfig ist auch keine gute Idee. Ein Kaninchen brauch 24/7 Auslauf. Sie sind meistens gerade Abends-Nachtsaktiv. Ich glaube nicht das du genau in diesen Stunden immer Zeit hast sie laufen zu lassen? Also brauchen sie ein Gehege. Mindestens 2m² pro Tier, was natürlich dann 4m² wären :-)

Ich besser jeden Tag das Klöchen aus. Es kommt immer drauf an. Musst halt gucken ob es gemacht werden muss. Ich finde das sieht man dann selber. Natürlich nicht vollkommen verdrecken lassen. Sobald du siehst es muss gemacht werden, los da :-)

Viele andere Infos wie schon gesagt, diebrain.de

Solltest dich wirklich mit dieser Seite auseinander setzen. Du scheinst wenig über Kaninchen zu wissen. Das sind nicht einfach mal so ''einfache'' Tierchen. Kaninchen sind sehr anspruchsvoll. Wirst du den Tier nicht gerecht und kannst es das alles nicht bieten, gib ihn dahin ab wo er es besser hat.

Ich hoffe du nimmst dir das alles zu Herzen.

Mfg.

wenn du jetzt schon angst vor geruch usw hast lass die finger von tieren...(allgemein) ein kaninchen ist KEIN einzelgänger und KEIN käfigtier !!!!!! PRO kaninchen muss man 2-4 qm rechnen DAUERHAFT dafür eignen sich KEINE mehrstöckigen käfige da kaninchen keine klettertiere sind....hättest dich mal vorher über die tiere informiert...bei diebrain und/oder kaninchenwiese.de ....bitte auch bei futter schauen -.- (toiletten der tiere mindestens 2x am tag säubern )

Du bekommst ein Kaninchen und hast noch keins?
Kaninchen sollten nicht einzeln gehalten werden. Hol zwei, am besten zwei, die sich schon kennen, das erspart dir und ihnen die Vergesellschaftung, und am besten ein gegengeschlechtliches Paar mit kastriertem Rammler.

In einen Käfig gehören Kaninchen nicht.
Sie brauchen ein Gehege mit min. 2 m² Grundfläche pro Tier Tag und Nacht, für zwei Kaninchen also min. 4 m².

Wenn sie stubenrein sind und eine Kaninchentoilette nutzen, kannst du diese täglich reingigen. Den Rest des Geheges dann wöchentlich.

Viele Infos, auch zu Gehegen, Reinigung, Einzelhaltung, Sozialverhalten, Stubenreinheit etc., bekommst du auf diebrain.de.

Was möchtest Du wissen?