Kaninchen kneift Auge zu. Entzündung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

ist es nur das eine Auge?

Wenn dein Kaninchen das Auge nur schließt sobald es liegt oder döst, dann schläft es oder entspannt sich. Behalte das mal im Auge und bei sonstigen Auffälligkeiten zum Tierarzt. 

Das Kämpfen legt sich auch wieder. Die beiden klären wahrscheinlich nur den Rang. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maded8185
24.01.2016, 14:44

Ne schlafen ist bei ihr anders. Es ist auch anders auf als sonst. Ich habe auch den Eindruck dass es oberhalb vom Auge Etwas geschwollen ist.

Ja die kämpfen weil sich rausstellt hat dass sie doch ein Weibchen ist und bei Kauf aber ein Männchen sein wollte. Wir müssen sie auch kastrieren lassen. Haben schon mit unserem Tierarzt gesprochen.

Mache mir halt was sorgen weil das andere Kaninchen auch das Auge rausgenommen werden musste vor zwei Jahren.

0

Das ist gut möglich. Kann auch ein Zug sein. Die käpfen? Geh morgen zum Tierarzt und lass schauen ob die Hornhaut verletzt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Kaninchen hat fürer immer die Augen zugemacht wenn es sich hingelegt/ausgeruht hat....sieht man denn eine anschwellung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Das ist aus der Ferne schwer zu sagen. Fahre einfach morgen zum Tierarzt, der wird dir sicher Auskunft geben.

Belese dich auf www.diebrain.de

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?