Kaminofen Empfehlung bis 1500 Euro

5 Antworten

ich denke für des alles was du da haben möchtest werden deine 1500 Euro nicht reichen, da wirst du schon mehr dafür ausgeben müssen! Ich würde an deiner Stelle aber mal zu einem Ofenbauer gehen und dich da beraten lassen! Der kann dir mit Sicherheit am besten auskunft geben eventuell nimmst du noch dein Grundriss mit zu ihm.

Bevor ihr irgend etwas kauft, solltet ihr mit dem bev. Schornsteinfeger sprechen, ob ihr überhaupt einen Ofen anschliessen dürft. In einer Mietswohnung ist zusätzlich die Erlaubniss des Vermieters einzuholen. Bei der Grösse bitte nicht mehr als 5 Kw ins Auge fassen, ein Aufstellraum kann leicht zur Sauna mutieren. Bei grosser Leistung wird locker die Scheibe schwarz wenn unterlast gefahren wird.

Hallo,

Holz und Kohle wird schwierig, ich wüsste einige für Holz und Braunkohlebriketts, das wären viele Modelle vom Hersteller Thorma oder auch Aduro. Schönen Sonntag noch Bobby

Wie geschrieben, haben wir bereits mit dem Schornsteinfeger gesprochen und auch grünes Licht bekommen. Wir reden hier auch von einem Eigenheim, was ich noch nicht erwähnt hatte.

Und ich hab hier auch nur meine Vorstellungen geschrieben, welche kein muss sondern eher als Richtlinie gelten soll.

Ich habe nämlich keine Ahnung von Kaminen und nur aufgeschrieben was vielleicht wichtig sein müsste.

Vielen Dank für Eure Mühe

Ich würde auch sagen, dass 1500 € für die Anforderungen etwas niedrg bemessen sind.
Am besten wirklich mit einem Anbieter in der näheren Umgebung in Kontakt treten und eventuell sogar mehrere - da man so verschiedene Angebote bekommt.

Wir haben uns vor 2 Jahren auch einen Kaminofen besorgt, ein Contura-Kaminofen von http://ofenhaus-maric.at, kostet zwischen 2.000 und 3.000 € - ist dafür aber auch eine gute Qualität und enspricht all unseren Anforderungen.

Was möchtest Du wissen?