Kalorienhaltigen shake machen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu meiner Trainingszeit habe ich mir immer einen Shake bestehend aus

Milch,Quark,Honig,Haferflocken,Leinsamen und Bananen gemacht.

Hält lange satt und du kannst eben an den Makronährstoffen viel schrauben.

Thema Mikronährstoffe ist so eine Sache. Wenn du viel Wert darauf legst, solltest du dich da mal mehr einlesen - heutzutage ist es gar unmöglich seinen Bedarf zu decken. Unsere Böden werden immer schlechter, sofern du keinen Biobauer als Nachbarn hast, musst du auf Nahrungsergäntzungmittel zurückgreifen. Welches ich dir sehr empfehlen kann ist dieses kleine Wundermittel - absoluter Marktführer in Europa. www.Vemma-Nutritioncenter.com

Überzeuge dich selber , wenn du Fragen hast - gerne eine PM an mich.

Gruß

Hallo mit Shakes allein wird das zunehmen wohl schwer und Langweilig . 

Schau mal am Amazonas nach Büchern zum Gesunden zunehmen nach gibt es viele Gute oder lass Dir von Deinem Hausartzt Eine Ernährungsberatung verordnen , Adressen bekommst Du von deiner Krankenkasse.

Im Allgemeinen kann Dir helfen bei Milchprodukten zu den Fettreichen Varianten zu greifen also Vollmilch ,Fetter Käse , Sahne etc .

Als Shake würde ich Milch mit etas Sahne Früchten und Haferflocken raten mit etwas Zucker ,Honig ,etc eher für den Geschmack . 

Ansonsten Hilft auch Jin shin Yutsu  der rechte Magenstrom  einfach mal googeln bzw im Buchhandel gucken . Viel Erfolg wünsche ich Dir . 

Haferflocken, Sahne, vollfettmilch, gemahlene Mandeln oder ähnliches und eventuell bananen…probiere es einfach mal aus und schau, was dir schmeckt.

Dann mach dir doch z.B. einen Shake aus reifen Bananen und Datteln, evtl. kannst du zusätzlich noch etwas Kokosfett o.ä. hinzufügen.

gib mal in youtube sabis fitnesswahn ein dann findest du seine video oder like seine seite auf fb ;)

Was möchtest Du wissen?