Kalorien-Angabe ändert sich bei gekochtem und rohem Getreide?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn nicht anders ausgezeichnet, dann ist mit den Nährwertangaben das ungekochte Produkt (so wie es aus der Packung kommt) gemeint. Ist bei Nudeln, Reis etc. eigentlich immer so.

Beim Kochen nimmt das Produkt erhebliche Mengen an Wasser auf - wieviel, das hängt nicht zuletzt von der Garzeit ab. Deshalb kann der Hersteller auch gar keine genauen Angaben für gekochte Nudeln draufschreiben!

Die Rechnung ist also denkbar einfach: Die Nährwertangaben beziehen sich auf den ungekochten Couscous, 50g sind aus den Pro-100g-Angaben ja leicht zu errechnen. Der Nährwert bleibt beim Kochen praktisch unverändert, aber es zieht Wasser rein. Wenn du den kompletten, zubereiteten Couscous isst, dann ist der Nährwert genau wie beim ungekochten. Nur auf 100g gerechnet kommt es natürlich nicht mehr hin - ist aber ja auch egal wieviel es gekocht wiegt.

das Gewicht ämderst sich nach dem Kochen wegen dem Wasser

Was möchtest Du wissen?