Kakao in der Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kakao enthält eigentlich nichts schlimmes, Kaffee und Cola habe ich während der Schwangerschaft vermieden genau wie schwarzen und grünen Tee und dunkle schokolade wegen dem Koffein. Auch in der Stillzeit noch :) Aber Kakao ist nicht bedenklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüßte nicht, warum ausgerechnet Kakaopulver nichts für Schwangere sein sollte. Du mußt doch einen Anlaß haben, daß Du ausgerechnet wegen Kakao fragst.

Also welche Bedenken hat Dir Google offenbart ? Du kannst Dich schon etwas dazu äußern, wenn Du Rat diesbezüglich suchst. Bekommen wir eine Antwort ?

Zusatzstoffe sind zudem überschaubar, da bekommt keiner Probleme.

http://das-ist-drin.de/Bensdorp-Kakao-Premium-Quallitaet-schwach-entoelt-125-g--426870/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüßte nicht, was dagegen sprec hen sollte?

Milchprodukte sind sogar gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?