kakao schwangerschaft trinken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich darfst du Kakao trinken! Wieso auch nicht?

Falls es sich bei dem Getränk aber um so ein Fertigpulver (Kaba oder ähnliches) handelt, dann solltest du davon nicht allzu viel trinken.

Denn viel Zucker ist nicht gut, das kann einen Schwangerschaftsdiabetes begünstigen. Das birgt für Mutter und Kind ein gesundheitliches Risiko.

__________________

Du kannst dich übrigens auch an deine Hebamme oder deinen Frauenarzt wenden, wenn du Fragen zur richtigen Ernährung in der Schwangerschaft hast.

Man darf in der Schwangerschaft alles essen, was man möchte. 

Es gibt lediglich Empfehlungen, was man vermeiden sollte, damit es nicht zu Infektionen kommt, die dem Baby schaden könnten.

Dazu zählen: 

  • rohes oder nicht ganz durchgegartes Fleisch, Rohwurst
  • roher Fisch
  • rohes Ei
  • Rohmilchprodukte (Ausnahme: Parmesan ist ok, der ist so lange gereift, dass keine nennenswerte Gefahr mehr besteht)
  • Schimmelkäse
  • ungewaschenes Obst und Gemüse

Alles, was industriell gefertigt ist und abgepackt verkauft wird, ist risikoarm und kann gegessen werden (wobei nicht alles davon gesund und somit empfehlenswert ist, es ist aber in Hinblick auf Infektionen ungefährlich).

Ein Beispiel: Mayonnaise. Die wird ja normalerweise mit rohem Eigelb hergestellt, ist aber unbedenklich, wenn du die als Fertigprodukt kaufst. Trotzdem solltest du dir nicht täglich Mayonnaise reinpfeifen, das ist auf Dauer ungesund.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darfst du aber nicht zu viel denn Zucker ist nicht gut für das Baby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?