Kaesekuchen nach dem Abkühlen immer noch nicht fest?

5 Antworten

Kennst Du nicht den Stricknadel Test? Also wenn die Backzeit laut Rezept um ist, nimmt man eine saubere Stricknaldel (oder Schaschlick Spieß, oder ähnliches) und piekst damit in die Mitte des Kuchens, bis auf den Boden. Dann zieht man die Stricknadel raus. Wenn noch Teig an ihr klebt, ist der Kuchen noch zu weich. Klebt kein Teig an ihr, ist der Kuchen fertig.

Sollte der Kuchen oben schon dunkel werden, lege einfach Alufolie darauf, das verhindert das "nachdunkeln".

Jetzt hast Du einen Kuchen, der bereits abgekühlt ist. Schwierig. Ich würde schon versuchen ihn noch weiter zu backen. Ob es klappt? Vermutlich, warum nicht?

Stell ihn so wie er ist auf den Tisch und schneide mit einem nassen Messer. Lappen zum abwischen mit dazulegen.

Deine Gäste werden denken, der Kuchen muss so sein, und davon schwärmen. (Wenn er mehr als cremig ist, also wegläuft, dann funktioniert das allerdings nicht.)

Brownies sind auch so entstanden! Die sind nämöich nichts anderes als ein "missglückter Schokoladenboden".

kauf doch einen und sag einfach das du ihn gebacken hast der classic ^^

die packung versteckst du aber wenn

http://www.chefkoch.de/rezepte/151551066648682/Schnell-Kaesekuchen-ohne-Boden.html


mist aber ohne boden

Wohne leider in der Türkei und hier gibt es keinen Käsekuchen wie in Deutschland zu kaufen :D

0
@Caramella90

ohhhhh nein du arme  mies ey sorry dann hab ich keine ahnung aber ich würde deinen käsekuchen trotzdem essen war ja hand gemacht =)

0

Was möchtest Du wissen?