Käfer im Bad?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Anni909,

das dürften Teppichkäfer sein.

Das sind (in der Wohnung/im Haus) Schädlinge, die Naturfasern wie Wolle, Seide etc., aber auch Baumwolle fressen.

Das kann man/frau merken, wenn z.B. an den Kanten von zusammengelegten T-Shirts etc. verschieden große Löcher zu finden sind, die nicht durch die Waschmaschine verursacht wurden.

Es hilft, wenn du alle Schränke gut rauswäschst und die Löcher, in die die Bodenträger für Regalböden kommen, mit Klebeband abklebst.

Wir hatten auch schon einen Befall - haben dann auch alles rausgewischt und jeden Käfer und jede Larve, die wir fanden, gekillt haben.

Denn jeder Käfer, der gekillt wird, kann keine Eier mehr legen und jede Larve, die gekillt wird, kann sich nicht mehr zum Käfer entwickeln :)

Habe unten ein paar Fotos dazu eingefügt.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Australischer Teppichkäfer:

https://de.wikipedia.org/wiki/Australischer_Teppichk%C3%A4fer

Ein Schädling an trockenen Nahrungsmitteln, keratinhaltigen Materialien -
Wollprodukten,Tierpräparaten oder Insektensammlungen, Federn, Teppiche, Rosshaarfüllungen, Pelze, Polstermöbel...
Die wirklichen "Täter"sind deren Larven, deeren Pfeilhaare auch Allergien auslösen können.

Hier weiteres und  Tipps zur Bekämpfung:

http://www.gartendialog.de/gartenpflege/schaedlinge/silberfische/teppichkaefer-bekaempfen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?