Junge hat mir hoffnungen gemacht und mich dann abserviert...was schreiben?

11 Antworten

Du wirst mit keiner Nachricht der Welt diesen Jungen der dir einst Hoffnungen gemacht hat, derart treffen dass wie Du geschrieben hast damit sein Leben zerstört wird. Sollte der Junge wie ich aus deiner Frage herauslese auch tatsächlich der Typ Mistkerl sein, dann ist er auch abgebrüht genug um über derartiges was dir vorschwebt zu lächeln. Am sinnvollsten wäre es, wenn Du die Nachricht des Jungen ignorierst und im Umgang mit ihm wenn es sein muss schlicht und ergreifend sachlich und nüchtern bleibst.


Hat der Junge dir Hoffnungen gemacht, oder hast du dir Hoffnungen gemacht, weil du gedacht hast, er würde sein Leben lang bei dir bleiben?

Und warum willst du sein Leben zerstören - in einem halben Jahr hast du den Typen vergessen und ziehst längst mit einem neuen los. Tja, und sein Leben hast du mit zwei, drei Worten zunichte gemacht - das steht doch in keinem Verhältnis.

er hat mir hoffnungen gemacht.

0
@xLarLerx

Wie denn? Hat er dir die Ehe versprochen? Treue bis ans Ende der Zeit geschworen?

Die meisten Hoffnungen in andere Menschen entstehen doch aus unseren eigenen Wünschen und Träumen. Wir denken, der Typ ist genau der richtige für mich - und wenn er es nicht auch denkt, dann sind wir enttäuscht.

0

Nicht antworten;)
Ihn komplett aus deinem Leben schreiben. Denn wenn du erst hier fragen musst was du zerstörendes schreiben kannst,wird das nichts. So was muss allein von dir kommen vom ganzen Herzen. Anders ist es nicht authentisch. Also zweite Wahl : Komplette Ignoranz. Ist immer gut.

Was möchtest Du wissen?