Jugendweihe ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du 14 bist, kannst du selbst entscheiden, ob du dich konfirmieren lassen willst. Mit der Jugendweihe kenn ich mich nicht aus, aber ich denke, da das ohnehin nicht kirchlich ist, wird es ähnlich sein.

Du brauchst nichts machen. Du wirst auch zu nichts gezwungen.Lass dich auch nicht unter Druck setzen. Ich wurde erst im Mai Konfirmiert und ich kann nur sagen: es war eine wunderschöne zeit!!! Bei einer Konfirmation hast du fast 2 Jahre Konfiunterricht. Hört sich viel an, ist aber toll. Außerdem muss man manchmal am ende der " Jahre eine kleine Prüfung ablegen( ich musste es nicht machen) und man macht eine Konferfahrt für ein paar tage.Nach der Konfirmation kannst du:Taufpate werden,schnelltaufen machen, kirchlich heiraten, kirchlich beerdigt werden. Aber du hast ab da keine Taufpten mehr. Außerdem findest du auch neue Freunde!!! Ich glaube eine jugendweihe giebt es heute schon gar nicht mehr . Aber man kann auch selber"Jugendweihe" feiern(war auch ne Idee bevor ich mit dem Konferunterricht angefangen habe). Aber das musst du selbst entscheiden. Viel Glück dabei xD

sicher kannst du nichts machen

Was möchtest Du wissen?