Joghurt sauer machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der saure Geschmack ist auch abhängig vom Ursprungsjoghurt. Such Dir einen Joghurt, der Dir gut schmeckt und auch mehr Säure enthält. Wenn Du diesen nutzt, um Deine Joghurt herzustellen, dürfte das gut funktionieren.

Generell ist in Deutschland der Joghurt mild beliebt. Wenn man einen saureren Joghurt mag, sollte man eine andere Sorte nehmen. Achte mal darauf beim Einkauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du vielleicht weißt, verstoffwechseln die Milchsäurebakterien den Milchzucker zu Milchsäure. Demnach wird der Joghurt saurer, wenn du ihn länger stehen lässt, also die Bakterien länger "arbeiten" lässt.

Kannst ja mal eine Versuchsreihe ansetzen. Sieben Töpfchen und sobald Joghurt daraus geworden ist, jeden Tag oder jeden zweiten Tag ein Töpfchen essen/probieren. Verwende frische Milch, keine H-Milch.

Schreib dir die Ergebnisse auf, dann weißt du für die Zukunft, nach welcher Zeit dir der Säuregrad am besten gefallen hat.

Spätestens wenn der Milchzucker aufgebraucht ist, sterben die Milchsäurebakterien ab. Auch was danach aus dem Joghurt wird, würde mich mal interessieren. Vielleicht mache ich selbst eine Versuchsreihe. :)

Biologie ist geil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?