Jesus liebt mich nicht mehr?

6 Antworten

weil Jesus mich verlassen hat.

Was veranlasst dich, das zu denken?

Gott ist jeder.

Wie kommst du zu dieser Behauptung? Wo steht das? Hört sich eher nach Esoterik an und da ist Jesus tatsächlich nicht zu finden.

Jesus hat meinen Körper verlassen.

Gott ist im Menschen gegenwärtig, aber nicht in seinen Organen, sondern in seiner Seele.

Jesus liebt mich nicht mehr.

Das ist unmöglich, weil Gott den Menschen auch dann liebt, wenn dieser nichts von ihm wissen will. Der Mensch kann sich entfernen, Gott nicht. Krankheit - auch unheilbare - gehören zu den Leiden, die wir in dieser Welt zu ertragen haben. Da bist du nicht allein. Hoffnung auf Heilung gibt es immer, denn wir sind stark in dem, der uns mächtig macht: Christus.

Was du tun sollst?

Dich nicht so wichtig nehmen !

weil Jesus mich verlassen hat.

Die einzigen, die sich von Gott entfernen können sind wir. Gott entfernt sich nicht von uns.

Jesus sagte:

wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen. Johannes 6:37

Wenn du dem Herrn Jesus Christus all deine Sünden bekennst, ist er treu und gerecht, dass er sie dir vergibt, insofern du bereit bist von ihnen ablassen zu wollen (unabhängig vom Erfolg, sondern es geht einfach nur darum, dass du es im Herzen ernst meinst davon ablassen zu wollen)

Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. 1. Johannes 1:9

Denn aus Gnade seid ihr errettet durch den Glauben, und das nicht aus euch — Gottes Gabe ist es; Epheser 2:8

Wir können als Christen darauf vertrauen, dass Gott uns auch helfen möchte von den Sünden loszukommen. Wir können Jesus einfach um Hilfe bitten:

Denn wir haben nicht einen Hohenpriester (womit Jesus gemeint ist), der kein Mitleid haben könnte mit unseren Schwachheiten, sondern einen, der in allem versucht worden ist in ähnlicher Weise [wie wir], doch ohne Sünde. So lasst uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit erlangen und Gnade finden zu rechtzeitiger Hilfe! Hebräer 4:15‭-‬16

Gott wirkt dann das Wollen und Vollbringen in uns, was auch mit einem schrittweisen Prozess verbunden sein kann und nicht sofort stattfinden muss (also man sollte nicht unruhig und ungeduldig werden):

denn Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt nach seinem Wohlgefallen. Philipper 2:13

Was das Thema Krankheiten angeht, so empfehle ich dir mal folgendes gut 5-minütiges Video anzuschauen. Es könnte dein Leben verändern.

Liebe Grüße und Gottes Segen!

Hallo Anonnimy.

Das liegt ganz sicher nicht daran, dass Jesus dich ,,verlassen" hat.

Es ist nunmal leider so, dass es vorkommt, dass man tödlich und/oder unheilbar krank wird. Dies passiert jeden Tag sehr oft. Und das hat überhaupt nichts mit deiner Religion, Gott, Jesus oder anderen Propheten zu tun, sondern einfach, dass das der Lauf des Lebens ist.

LG

Jesus liebt uns Menschen, dafür ließ er sich von ihnen umbringen. Aber liebt nicht alle unsere Taten. Fangen wir also bei uns selbst an! - Johannes 8:32

Was möchtest Du wissen?